26.03.2014

[FrankenLab ] Schreck! Weg isses! / Shock! Where is It?

Den Schrecken des Tages bekam ich,  als ich meinen Goldrausch-Frankentopper heraus nahm ...  der Lack hat inzwischen ein schönes Petrolblaigrüntealtürkis, und alle Goldkrümel sind weg!

Inexistent! Futschikato! Verschwunden! Aufgefressen! (O_o) *HEUL* Seht ihr noch was?  Nich ein Krümel. * määh*


Nun habe ich ne Basis fur einen Franken in grünlich, denk ich mal... hoffentlich fressen die Kupferionen dann nicht die anderen Pigmente. Mal sehen.

Aufgepinselt auf einen Swatchingstreifen hat der Lack einen ganz zarten Ton, wenn mans weiß.

*grummelbrummel*



The shock of the day I got,  when I took myngold leaf franken out... the polish has now a beautiful petroltealgreenturquoise and ... all gold flakes are gone! 

Away! Disappeared! Eaten up!  (O_o) *CRY* Can you see something!? Not one crumb *moan*

Well ... now I have a base for a franken in greenish,  and hope, that the copper ions don't eat the other pigments. Let's see.

Applied on a swatching strip its a tiny bit tinted, when you know it.

*grrrrmblmmmbl*

Kommentare:

  1. Anscheinend ist doch nicht alles Gold was Glänzt xDDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht so aus *grrrmbllngngng* der Lack glänzt schließlich auch und der ist kein Gold *wundenpunkttreff* na ja, mein anderes Frankengold werd ich von mal zu mal anrühren... obwohl ich das Gold vom Manhattan -Lackmischprojekt habe... aber man weiß ja nie.

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.