17.04.2014

[Hello spring] Maritimes Leben / Maritime Life

So,  diese Woche ist ja in der Frühlingsmalerei Maritimes angesagt. Auch wenn ich längere Zeit relativ nah an der Küste wohnte (oder vielleicht deswegen?), liegen mir Schiffchen und Matrosenromantik sogar nicht. Anker,  Segel, nee nee. Aber ich liebe Wasserthemen und zuerst wollte ich auf einen "Wasserhintergrund" ein Schiffchen pinseln. Und eine Insel, mit Palme.

Als ich dann mein experimentelles Meer gezaubert hatte,  wollte ich nicht mehr. Fischgezeug musste hin. Ich liebe solche Wasserthemen. Also habe ich beschlossen, mein Meer zu besiedeln.
Ich hoffe, euch gefällt meine unmatrosige Maritimmaniküre :o)

Nun zur Entstehung: eine zarthellblaue Basis bekam einige drybrush strokes himmelblau. Darauf habe ich dann mehr oder weniger erfolgreich mit einer dünnen Plastikfolie den türkisen holo gestupft und danach den schimmerigen semitransparenten blauen Lack. Das war das Meer.

Darauf kam dann das Flossengetier und das Armgetier. Ein paar verhungerte Makrelen wunderhübsche Fischlein, eine einsame Sprotte, einige Schwärme Minifische, einen Seestern und zwei Octopoden. Ja, sie haben alle acht Arme, auch wenn man sie nicht alle sieht. Auf den kleinen Fingern prangen einmal eine mehr oder weniger erkennbare (wohl eher weniger)  Kammmuschel und Omas Lampenschirm eine wunderschöne Feuerqualle. Alle freihand gemalt, keine Decals, die wären deteilreicher geworden.

Alles wurde noch unnötigerweise mit einigen Wellenlinien verziert. Dabei ist mir durch das klare Licht meines neuen Lämpchens aufgefallen, dass Miss Universe nicht nur blauen, sondern auch grünen Mikroglitter in der Jellybase hat! Sooo schön. Um das zu sehen,  muss man leider bloß mit so einer Lampe am Handgelenk rumlaufen... gestrichen.

Oben drauf kam noch mein neuer Topper,  die Flecks sollen glitzernde Lichtreflexe und Luftblasen darstellen. Kann man mit gutem Willen auch erkennen, aber sonst nicht wirklich, es ist wohl für den Effekt ein zu unruhiger Hintergrund.
Ich denke,  ich werde dieses Thema später nochmal aufgreifen, leicht verändert (besser?) und eventuell mit einer Nixe drauf.

Ich habe einen Haufen Lacke verschiedenster Herkunft verwendet und da ich alle schon wieder weg gestellt habe, hier nur die Firmen, ok? Fragt mich bitte nach den Farben, wenn ihr Interesse habt.
(Aus dunkeltechnischen Gründen sind die Bilder im Schein meiner neuen Lampe gemacht)

Pastellblau - Astor (älteres PR Sample)
türkiser Holo, rotbraun -Kiko
Blauer Schimmer - youStar
Wellenlinien - Essence
Magentalila  -  KiK -Firma wieheißtsienoch?
Gelb - p2
Rosa foil - Claire's
Schwarz - Primark
Topper - Rival de Loop





So in this round of "hello spring" the theme was "maritime ". Although (or because?) I had lived a few years close to the north sea coast, I'm not into sailing boat and sailor romance. But I like the sea as a theme! First I thought of a little boat and an island with a palm tree.

But when I had finished my experimental ocean,  I didn't feel like them anymore and decided for water creatures... I hope you like my unsailory maritime theme! 

Now to the creation: I started with pale baby blue and dabbed a few dry strokes with sky blue on it. Then I grabbed a little bit of thin foiland dabbed some turquoise holo on it,  followed by some dabbed on shiny blue. That's the water, which was waiting for beasties!

There is some sort-of makrels, a mixed-up herring or two, no shark (forgotten) , a sea star, two octopodes (that's the plural, right?) Believe me, they have eight arms, some are hidden :o) and on the pinkies one more or less recognisable (rather less)  cockle and granny's lampshade a wonderful fire jellyfish. All freehanded on the nails, no decals, they would have turned out a bit more detailed. 

Afterwards I decorated everything with unnecessary wave lines. In the light of my new lamp I could see first time,  that "Miss Universe " has not only blue, but also green micro glitter in the jelly base.  Sooo beautiful! But, if you want to have this effect visible, you would need to run about with a lamp at your wrist. I give it a miss. 

On top came my new topper, the glass flecks hopefully resembling light reflexes and bubbles. With a little good will it is recognizable, but I'd say, that the background has a little too much going on for this effect. 

I think I will repeat this theme slightly different (better?)  later this year and hope to install a mermaid :o) 
I have used a heap of polishes and because I've packed them all away again, I give you the brands, and if you want to know the exact colour, please ask :-)
(Because of darkness and the absence of more sublte lighting I made the pics in the light of my lovely new lamp) 

Pastel blue - Astor (older PR Sample)
Turquoise Holo, red brown  -Kiko
Blue Shimmer - youStar
Wave lines - Essence
Magenta/purple  -  KiK -brand whatwasitsname?
Yellow  - p2
Rosé foil - Claire's
Black - Primark 
Topper - Rival de Loop 

Kommentare:

  1. Das sieht super aus :) Aber schon ein wenig meeresromantisierend :p
    Schöne Feiertage :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meeresromantisierend? Huch!

      Danke fürs Lob!
      Dir auch schöne Feiertage! :-)

      Löschen
  2. Wow, da hast du dir ja richtig viel Arbeit gemacht, eine komplette Unterwasserlandschaft :)
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Jooh, ich mag Wasserviecher lieber als Matrosen ;-) da ich mich nicht wirklich für eines entscheiden wöllte, mussten alle ran, bloß die Nixe hatte Urlaub. Ich will aber fürs nächste Mal kein Unterwasser -animal zum Muster machen... obwohl, hmmm :-P
    Liebe Grüße zurück!

    AntwortenLöschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.