09.05.2014

[Hello Spring] Schockbunte Blumenkinderfinger / [Hello Spring] Bright Flower Children Fingers

Also, so richtig bin ich noch nicht wieder auf dem Posten, doch eines ist jetzt sicher: ich lebe wieder.

Trotzdem wollte ich heute doch noch mein Hippie-Design fur "Hello Spring" abliefern. Eigentllich habe ich mich gestern schon bemüht, aber wie heißt es so passend?  Mühe allein genügt nicht. :-\

Bis vorgestern hatte ich noch beim Gedanken an Lackgeruch und Entferner nur k***en können, aber heute... na ja,  nennen wirs "es ging".

Ich hatte mich auf das Thema gefreut, denn in meiner Kinderzeit war mein liebstes Faschingskostüm immer "Hippie", was immer das damals für mich war.

Sicher war: es ist schockbunt, in quätschigen Farben, ungleichmäßig oder ein büssi chaotisch  und enthält Blumen, psychedelische Muster,  lila, orange, Locken, lange Perlenketten in in bunt, alles sowas. Also hüppte klein Moni mit lila Lockenperücke, riesigen tiefroten Lippenstiftherzen auf den Wangen und alten orangen Cordhosen, mit zu Fransen auseinander geschnippelten Beinen,  herum und schnitt Grimassen. (Jaja, die Jugend... irgendjemand auf der Suche nach Styling-Sünden? )

Ums klar zu sagen,  ich hab gestern was gepinselt, das fand ich recht s ...uboptimal. also hab ich heute nochmal gepinselt.

Dies schrieb ich gestern zum ersten Design:
Bis auf die Locken habe ich jetzt alles einigermaßen eingebaut. Es ist wirklich nicht so geworden,  wie ich es geplant hatte, aber mir gehts wohl doch noch nicht so für Fummelarbeit.
Der Daumen ist ein (hoffentlich) psychedelisches Muster, eine Blume und der Rest wurde dann bunte Perlenketten. Ausnahmsweise bekam die rechte Hand nur ein paar Punkte, da ich einfach keinen Nerv hatte. (Dieses Design ist ganz unten. Ich hab mir so einen abgekrepelt, dass ich es nicht ganz ungesehen entsorgen wollte...)

Heute wurde es ähnlich, mit fast den selben Farben.  Die entnehmt bitte den bottleshots :-)
Das Muster auf dem Daumen finde ich psychedelischer als das gestrige :-P

Ansonsten gabs Prilblumen (für die abwaschenden Hippies) und einen eher weniger gelungenen Batik-Tye-dye-Versuch am Ringfinger. Den Rest überlasse ich eurer Phantasie.

So,  das ist meine kurze Version, hoffentlich bin ich fit fürs Thema der nächsten Woche, da freu ich mich nämlich auch drauf! (Neon...hmmm ^^)

Ach ja: Die Lacke der TE "viva Brasil" von Essence und den Manhattan bekam ich unverbindlich als PR -Sample.





So my dears, I'm not really fit yet,  but it's now for sure: I live again. 

Still I wanted to show you my hello spring hippie design, which I painted today, but you get a really short version. Actually, I painted a version yesterday, which I found  s...uboptimal, but I'll include it in the end anyway. 

I was looking forward for this one. As a kid I always liked dressing up for carnival as a "hippie "whatever this meant to me then. It contained bright colours,  psycedelic patterns,orange and purple... a little chaos,  long bead necklaces, curly hair... and so little Moni was wearing  a purple curly wig, giant hearts of dark red lipstick on the face and corduroy trousers with their legs cut into leg long fringe. (Anybody here for styling sins?)

Anyway, I leave the interpretation of the patterns to you, saying only the left ring finger is an attempt of painting a tye-dye-batik pattern and the left thumb is hopefully psychedelic enough ...

Before I forget: the polishes from the Essence TE "viva Brasil"  and the one by Manhattan were PR -samples which were sent to me without conditions. 

Kommentare:

  1. Ich hab im Netz ganz tolle Tutorials für Tie-dye-Nails gefunden, aber habs selbst leider mal so gar nicht hinbekommen... ich hab dann was anderes gemacht, das kommt aber erst Sonntag online.^^
    Dein Design gefällt mir gut und passt doch gut zu Hippie, so knallbunt. :)
    Der Daumen an der rechten Hand ist voll cool, wie sone Retro-Tapete!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Höhö dank dir ^^
      Retro ist wohl inzwischen alles von den bunten Hippietagen... und ich denke bunt und chaotisch passt immer (zu mir aber auch *lach*)

      Das mit dem tye dye ist recht spontan beim Herumpinseln entstanden... ich denke auch, dass ich schönere tye dye Designs online gefunden hatte, was allerdings wohl leicht ist, meines erkennt man nur als solches, wenn man die Beschreibung liest :-P

      Löschen
  2. Oh das ist ja mal Hippie pur! Die Farben sind wirklich der Knaller und passend einfach perfekt, toll Moni!! Übrigens, auch dieses Blasenmuster finde ich eine richtig tolle Idee, ganz typisch 60er/70er :)
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir, liebe Jen! ♥

      Ich denke mal für mich waren die Knallefarben und die Blasenmuster neben den "Blasenbuchstaben" das wichtigste, was Hippies ausmachte. Orange, lila und Gelb rules bei Flower Power *höhö* wennschon dennschon :-P

      Dein Lob tut mir wirklich gut, meine Liebe, wie ein Vitaminbonbon! Entseucht mich glatt noch ein bisschen ^^
      Liebe Grüße!

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.