14.05.2014

Liebster Award, Runde zwei

This is a post  in german only... sooo much text ... sorry.  If you like to understand it, please get it translated by Auntie Google :-)


Sonja von bilingualblahblah (der Name hat was, finde ich) hat mir den "Liebster Blog Award" verliehen.  Ich freue mich sehr darüber, auch wenn ich ihn schon einmal bekommen habe.
Vielen Dank dafür!! Ich geh mal gleich ganz unelegant zu den Aufgaben des Awards über ... also:

Die Regeln sind :

  1. Verlinkt die Person, die euch nominiert hat *klickhier*
  2. Beantwortet die 11 Fragen, die euch die Person gestellt hat (abersichergerne) 
  3. Sucht euch 11 Blogger, die unter 200 Follower haben und nominiert sie (na,  ich nehm mal wie beim letzten Mal eine frei schwebende Anzahl...)
  4. Überlegt euch 11 Fragen für eure 11 Nominierten (gerne,  das macht richtig Spaß!)


Also, da ich Sonja und ihren Blog bis zu diesem Moment nicht kannte (Asche auf meine Birne) habe mich ich auch gefreut, einen Award von jemandem zu bekommen,  den ich gar nicht kannte :-)) aber das ist ja auch Teil des Ganzen, neue Blogs kennen zu lernen. Schön!

Ich habe beschlossen,  gleich mal anzufangen mit dem Beantworten, sonst dauert das ewig bei mir. Mal sehen,  wann ihr das jetzt zu lesen bekommt!

So,  hier sind meine Antworten zu Sonjas Fragen :-)

Was ist deine liebste Nagellackmarke?
Hmmm,  ich denke Kiko.  Davon habe ich die meisten. Danach käme wohl Claire's, die ich beide aber nur reduziert kaufe und leider nie viele auf einmal.

Wie groß ist deine Nagellack-Sammlung? 
Grübel ... so knapp 160 momentan. Ohne Top und Base Coats und so. Das sind aber auch nur 5 oder 6.

Welcher ist dein teuerster Lack? 
*grins* ich denke,  das war der "Palm Tree" von p2 mit fetten um die drei Euro (2,75? Ich weiß es nicht mehr) der Lack, der den höchsten Preis im Laden gehabt hätte, ist wohl der Sally Hansen "red zin", der letztes Jahr im Weihnachtspaket von dm war.

Wie ist dein "Beuteschema" bei Nagellack, also bei welchen Farben oder Finishes kannst du nicht widerstehen?
Also irgendwie kann ich sogar  bei einigen anbetungswürdigen Lacken vorbei gehen. Mein Portemonnaie fängt nämlich dann an so zu knurren und zu beißen, dass ich mich nicht traue, es zu öffnen ... aber am ehesten sind das Gold, Gold und Gold sowie leuchtende (meist Cremefinish) -töne wie gelbgrün und blau sowie alles dazwischen, oder Lacke, für die ich eine tragende Rolle in Nailart sehen kann. Das Beuteschema,  dem ich gerne nachgehen würde, sind die splatters und Topper etc.  von Claire's ... *.*

Wer ist deine liebste Nagellack-Bloggerin? (Muss nicht deutschsprachig sein, kann auch aus dem Ausland kommen.)
Hmmm.  Eine einzelne Nummer 1 habe ich nicht, ich müsste lang überlegen... kannichjetzsonichsagen.

Welches Nagel-Design magst du am liebsten (Stamping, Striping Tape usw.), oder magst du lieber Nagellack "pur" ohne Nail-Art?
Lack pur ist mir meist, aber nicht immer,  zu langweilig.  Ich liebe Freehandmalereien,  Dots und Streifen und meine selbst gemachten Nagelfolien und Decals.

Was war bisher dein größter Flop in Sachen Nagellack? (Das kann z.B. ein bestimmter zickiger Lack sein oder ein missglücktes Nageldesign oder 
was dir sonst einfällt.)
Da fällt mir spontan nix ein, *grübel * ich produziere zwar öfter mal Designs, die ich nur als Murks bezeichnen kann, aber ich führe keine Toplisten und auch kein Punktesystem dafür.  Mal sehen,  was mir noch als Beispiel einfällt :-P
Lacktechnisch fast ein Flop  war der weiße Lack aus der RdeL Cupcakes LE ,der so blobsy und gloopy ist,  dass ich eher Hügellandschaften aufndem Nagel bekomme als ne glatte Schicht, aber da es beim zweiten mal besser ging, sag ich Flop. Allerdings dachte ich auf dem Nachhauseweg manchmal "oh weh, warum haste den jetzt gekauft? " und zuhaus angesehen, wusste ich wieder warum.

Magst du lieber Hunde oder Katzen?
Als Kind mochte ich lieber Hunde und jetzt lieber Katzen. Aber das meine ich ganz generell. Ich bin aber nicht so ein Tiertyp ... ich habs eher mit Grünzeug, das rennt nicht so schnell weg...

Hattest du an Silvester gute Vorsätze für 2014 und hast du sie umgesetzt?
Nee, sowas mach ich nicht. Als ob so ein Tag eine Signifikanz für Änderungen im Leben hat.

Bist du abergläubisch? 
Nee. Nich die Bohne. Ich finde den Hintergrund zu Aberglauben aber sehr interessant. Hat oft einen wahren Kern, der mit Altweibergarn umstrickt wurde.

Was ist dein Lieblingsgetränk? 
Ich habe vieles, was ich gerne trinke und möchte keinen ersten Platz vergeben... aber ich liebe frisch gepresste Säfte, italienischen Wein und caffè, Fassbrause (die echte Berliner natürlich) und arabischen Kaffee "mit"(Kardamom). Früher hab ich gerne dunkles Bier getrunken und wilde, selbst ausgedachte Cocktails (...einen nannte ich "Tuschwasser", weil er so aussah...) Als Kind war es Kakao,  ich habe mich praktisch nur davon ernährt.

So, nun hab ich die Fragen nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet und hoffentlich eine gute Mischung aus Rumlabern und kurz fassen gefunden...

Elf Fragen, die ich meinen Auserwählten stellen solldarf...hmmmm... ahja!

1.  Im Bus/in der Bahn/einem Wartezimmer etc.  erzählt ein Unbekannter (hinter/neben dir)  ganz lang, laut, ausführlich und klar einem Bekannten (eigentlich dem ganzen Bus) etwas,  was du ganz, ganz fürchterlich zum Brüllen komisch findest. Wie reagierst du?

2. Wie wichtig sind (lustige, trendige) Namen bei Produkten für dich?

3. Wenn man dir eine Lackfarbe lackiert zeigt, und du wüßtest, dass sie aus deiner Sammlung stammt,  könntest du dann sagen, welcher Lack es ist?

4. Würdest du gerne mal auf einer Bühne stehen? Wenn ja,  womit?

5. Hast du Angst oder ekelst dich vor Würmern, Spinnen oder ähnlichem?

6. Kannst du Spiegelschrift, Sütterlin oder irgend eine andere "ausgefallene" Schrift einigermaßen flüssig und lesbar schreiben? (Kyrillisch oder griechisch zähl ich nicht dazu, da sie zur Sprache gehören)

7. Gibt es einen Nailart Trend/ ein Finish, den du langweilig findest, obwohl du irgendwie meinst, dass er dir eigentlich gefallen müsste?

8. Was machst du, wenn bei einer wunderbaren Mani ein oder zwei Finger absplittern, kaputt gehen und der Rest noch wie neu ist, oder so wenig Tipwear hat, dass man dreimal hinsehem muss. Alles ab? Überpinseln?

9. Gibt es eine Firma /ein Label,  dass dich absolut kalt lässt und wo du nicht verstehen kannst, warum es für  andere Kultstatus hat / eine Sucht auslöst?

10. Würdest du gerne mal einen Tag lang in einem historischen Kostüm rumlaufen? Wenn ja, welches?

11. Findest du es für eine Frau wichtig, sexy zu sein? Und für dich selber?


Ich finde das mit den "es müssen elf Blogs sein" ehrlich gesagt doof.  Ausserdem weiß ich nicht unbedingt,  auf welchem Kanal wer wie viele Follower hat und wie viele doppelte etc.  Daher sehe ich einfach nur auf GFC und bloglovin und da suche ich dann die aus, die zusammen nicht mehr (oder nur ein bissel) über 200 haben. Wenn jemand irgendwo, was ich nicht entdeckt habe oder nicht verfolge,  viel mehr Follower hat und oder sich für diesen Award "zu groß"  fühlt, dann Entschuldigung. O:-)

Also,  hiermit nominiere ich ...
*räusper*
*Trommelwirbel*

Mini P
die kosmetikmordende Lila
die Lacksuse mit zuwenig Fingern ;-)
Bianca
die adrett lackierte Liselotte

Es ist auch ok,  wenn ihr nicht mögt, sagts mir einfach. Oder hab ich übersehen, dass ihr ihn schon habt? Macht euch nix draus,  Runde zwei ist hiermit eingeläutet :-P

Kommentare:

  1. Wie schön, dass du mit gemacht hast! Ich finde sowohl deine Antworten als auch deine Fragen sehr interessant!
    Dass du nur Lacke unter 3 Euro hast, ist ja krass ... Ich glaub, da wäre mir die Markenauswahl zu eingeschränkt. Kiko und Claire's oder Primark hab ich z.B. überhaupt nicht in der Nähe, die fielen bei mir schon mal komplett raus (außer ich entdecke sie im Urlaub oder bestelle online).

    Dass du weniger Blogs nominiert hast und meins vorher gar nicht kanntest, macht gar nix! Ich sehe es auch so, dass schon was gewonnen ist, wenn mein einfach nur ein paar neue Blogger kennenlernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, jetzt hats mir grad nen langen Kommi gelöscht *grummel *
      Nochmal... ich finds interessant, dass ich durch die Nominierung mal sehe,wer meinen Blog so findet oder sogar liest :o) das neue Blogs kennenlernen ist ja wohl Sinn dieses Awards. :-P

      Joh, ich denke der Preisdurchschnitt meiner Lacke istnso 1,50.es gibt zwar einige teurere, die ich anschmachte, aber da sind keine Dior oder Essie dabei.

      Ich bin ja hier in Berlin und da sind viele Claire's, Kiko und ein Primark. Lacke kauf ich aber auch bei tedi, KiK oder dem Euroshop und finde sie allgemein nicht schlechter als die teureren, die ich mir mal angesehen habe (wie der SHansen aus dem dm-Paket)... man muss aber stöbern, stimmt.

      Ich kauf immer noch genug, denk ich ^^
      Ich hab gerne mitgemacht! Dank dir fürs Nominieren!

      Löschen
  2. Danke fürs Taggen. Der Post kommt morgen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Göarne ^^ ich bin schon mächtig gespannt :-P

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.