15.05.2014

Männekins auf grün... / Men on green ...

So, momentan bin ich nicht so motiviert zum Pinseln,  auch wenn ich dafür  viele Ideen habe...  die Umstände hier. O_o

Aber, da gibt es ja die "Hello Spring" Aktion, die ich ja doch gerne durchhalten möchte :-)) Hier und Hier sind  übrigens die beiden talentierten Initiatorinnen :-)

Trotzdem habe ich heute gleich ein paar Sachen kombiniert, die ich schon eine Weile machen will: Neon als saran marble und Männekins als Silhouetten.

Also stupfte ich den grünen Neon auf die weiße Base und ... so besonders sah's nich aus. Also stupfte ich ein bissel weiter,  bis wenigstens eine Struktur entstand, die als Hintergrund OK war.
Darauf pinselte ich dann mehr oder weniger erfolgreich Strichmännchen.

Meine Aceton -Pipette hat letztens ihren Geist aufgegeben und sie fehlt mir sehr. Ich muss mir unbedingt nochmal so ein Teil kaufen. Damit kann man ultrasparsam dosieren, auch beim Malen die Farbe optimal verdünnen, was mir mit anderen Tropfgeräten nicht so gelingt. Aber dieser schwarze Primarklack ist einfach der beste,  deckendste und hat sich trotzdem ganz gut geschlagen.

Leider hat der Top Coat einiges verschmiert und ich bezeichne das jetzt einfach mal als "speed lines" weil meine Männekins sich so bewegen :o) komisch,  dass die eher noch feuchteren Figuren "glatt" blieben und einige der "trockneren" verwischten. Man lernt nie aus.
Ich hoffe, euch gefällt mein Design trotzdem!

Noch was: ich experimentiere grade mit den Collagen und habe unter den "normalen" die selben Bilder nochmal in anderen Collage -Stilen angehängt.  Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir sagt, welche euch gefallen und welche nicht :-)
Lacke:
Neongrün und schwarz: Primark
Weiße Base : Rival de Loop
Top Coat: BTGN

Mit / with Top Coat 

Ohne / without Top  Coat 






In the moment I can't really find motivation to aint, although I have lots of ideas ... the situation here... :-\ Still I tried a few things today on my to-try-list: neon saran marble and little figures as silhouettes.

But there is the "Hello Spring"blog parade... which I want to complete :-) Here and  here  you can find the two talented girls who have initiated this :-)

So I squished the neon onto the white base, only to find it underwhelming. So I squished on until it was a nice structure as a background  for the men. 

They went on so-lala and I really missed the just broken dropper tool for my acetone ...it works so fime for optimal dripping for diluting ... it just doesn't work so well with other things. Have to try to find a new one.  But this black Primark is the very best for painting, covering so well and it did still ok. 

Unfortunately the top coat  smeared some lines,  strangely enough some of the drier ones,  I declare these lines as "speed lines" because my men are moving so fast! :o) 

I hope you still like my design!

Another thing: in the moment I'm experimenting with collages and put some "experimental" ones underneath the "normal" ones. I'd  be very happy, if you tell me,  which ones you like and which ones you don't :-)

Polishes:
Neon green and black: Primark
white base: Rival de Loop
Top coat: Essence BTGN

Kommentare:

  1. Hui, krasse Farbe - gefällt mir sehr gut :) Und die Männchen sind auch superknuffig - dieser Topcoatproblem habe ich aber auch gerne, wenn ich mal irgendwas auf den Lack male ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lena! :-)) ich denke mal, dass mir krasse Farben eher als subtile Spielereien liegen ... wenigstens diese Tage *lach* und Grün ja bei mir sowieso ...

      Deine Meinung uber die Männekin hab ich gleich mal an sie selber weitergeleitet (schließlich hüppern sie grade über die Tastatur ...) sie freuen sich ^^

      Geht dir das mit dem Verschmieren auch so, dass weicheres bleibt und trockeneres verwischt? O_o

      Löschen
  2. hey, das päckchen kam mit dem dhl menschen :) aber war ein päckchen kein paket
    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir! Nun weiß ich, welchem Zusteller ich auflauern muss ... *händereib*

      Löschen
    2. Ach grad gesehen *freu* ... willkommen bei meinen LeserInnen! *konfettiwerf*
      :-))

      Löschen
  3. Moni du hast wirklich immer die witzigsten Ideen - sieht ja echt aus wie lustige Ampelmännchen :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Höhö das sagt mein Mann auch :o)
      Danke :-)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Antworten
    1. Thank you, Ela! Welcome to my blog! :-)
      *throwsconfetti*

      Löschen
  5. Och blödes Handy... hat mein Kommentar nicht gepostet :( Ich find die Idee auch genial! Sieht witzig aus :D <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber jetzt ^^ dank dir, ich freu mich, dass es dir gefällt! :-)))
      Und die Männekin auch ;-)

      Löschen
  6. Sehr süße Idee, ich musste direkt an die Aborigines aus Australien denken dabei :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Aboriginal Ampelmännchen? *höhö*
      ;-)

      Löschen
  7. Ach Mensch ganz vergessen: Gegen das Verlaufen einfach einmal kurz Haarspray oder Haarlack aus etwas Entfernung auf die Nägel sprühen, kurz trocknen lassen und dann erst Top Coat. (Den dann wie immer fließend auftragen und mit möglichst wenig Zügen)

    AntwortenLöschen
  8. Danke, aber ich hab gar kein Haarspray oder so. Ich kenne das hauptsächlich als Trick für edding oder so.
    Ich finde es komisch, wie schnell trockener Lack sich so ziehen lässt und der feuchte fest am Platz bleibt...tjä.

    AntwortenLöschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.