09.06.2014

Helferlein /little Helpers

Da mein neonoranger Knallanfall noch ohne die geringste Macke ist (sehr ungewöhnlich bei mir!) gibts heute mal eine kleine Vorstelling von hweien meinwr kleinen Halferlein.

Nummer 1 ist eine Mineralfeile, die mal in einem Set von Lidl war. Sie ist recht klein, aber die Oberfläche eignet sich gut für eine Endversäuberung meiner weichen Nägel. Kleineres Kürzen geht gut, aber größere Mengen sind zu langsam.  Besonders gut finde ich sie zum Versäubern des Nagelrands, denn die Rundungen an den enden ermöglichen ein Feilen "von unten".

Mit dem schmalen Ende kann ich auch gut mal zu trockene und zu dicke Nagelhaut abfeilen, wenn sie so richtig trocken ist. Danach wird gut befeuchtet und gecremt und alles ist wieder gut. Meistens. Besonders gut finde ich sie für die harten Stellen, die sich gerne bei mir an den seitlichen Nagelrändern bilden.

Als die Rundung zu ungleich wurde, da sich etwas der Keramik ablöste, feilte ich alles wieder glatt mit einer alten Nagelfeile. Das ging ganz einfach.

ich finde diese kleine Feile sehr praktisch und auch wenn sie kein Standardartikel ist und ich jetzt nicht sagen kann,  wo es sie gibt,  hatte ich, bevor ich sie kaufte, Bilder onlinr gesehen und denke, dass sie schon noch irgendwo erhältlich sein könnte ... *optimistisch*

Nummero 2 ist eine Minipipette. Ich nehme sie für Aceton oder NLE. Damit kann ich punktgenau winzigste Mengen auf Wattestäbchen oder Pinsel setzen. Ohne dieses kleine Ding bin ich mit meinen Pinseleien recht aufgeschmissen, das merkte ich letztens, als sie kaputt ging.

Ich bin über halb Berlin gegurkt, um sie im Künstlerbedarf wieder zu bekommen. Gut, wahrscheinlich gibt esmsie auch noch woanders, aber danach suchen schien länger zu dauern als einmal beherzt in die Pampa zu fahren.

Einmal spart man damit Lösemittel, gut, das ist kein finanzieller Punkt, aber gesundheitlich und umweltmäßig ist bei mir jeder gesparte Tropfen ein Gewinn.  Es gibt allerdings dabei einige simple Tricks zu beachten. Mehr gern bei Interesse!



My neon orange colour attack is still without a flaw, thats unusual. So I introduce you to two of my little helpers.

Number 1 is a mineral file. I got it in a nail care set at a supermarket. It's quite small,  but perfect to file down my soft nails.  Big shortening is a bit slow (but rare enough with me...) but itsmperfect for "details" in shape. Clean up of the nail "from below" works great with the round end and with the smaller end I can nicely file down hard skin around my nails,  when it is dry and hard. Afterwards a little moisturizing and everything is hunky dory again. Generally.

Especially handy for the hard sides which sometimes grow at the sides between skin and nail.

When the edges /the round end got a little uneven, it was easily filed down smooth with an old nail file.
I find it very handy and althoug I can't tell you where to get this, I had seen pictures of this kind online, and so I think it should be available somewhere... *optimistic*

Number 2 is a tiny "dropper" tool. I uae it for acetone or remover. With this I can put tiny droplets exactly on cotton buds or brushes. I really can't do without this, recently mine broke and I had to travel through half Berlin to the artists supply to get one. Well,  maybe you can get them somewhere else, too,  but looking for this place seemed longer than to travel into a far corner of town. 

You save a lot of solvent, which is not important financially,  but good for health and environment. In this direction I consider each saved drop an aachievement. There are some simple tricks to keep in mind, though. More about this when you are interested. 

Kommentare:

  1. Aceton inner Pipette? Nie gehört klingt aber sinnvoll. Wenn du wüsstest, wie viel Aceton ich verbrauche...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht viel Sinn. Ich verbrauche immer nur so wenig... eine Flasche NLE hält bei mir ein Jahr oder so... jnd die Acetonflasche... da ist jetzt seit 2,3 Monaten oder mebr grad mal ca. 1 cm weg.
      Drei Tropfen reichen zum Pinselchen auswaschen etc.

      Allerdings fand ich diese größeren Pipetten nicht so gut. Teils wird da mit dem hohen Dampfdruck alles rausgespritzt....

      Löschen
  2. oh die Pipette ist ein super tipp!
    Hast du jetzt auch eine Helferlein-Reihe gestartet?
    Helferlein rulez ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jau, ich will in lockerer Folge meine Helferlein und Tricks vorstellen. Es giht ja so viele kleine Kniffe und so, die man gefunden hat ... und die anderen das vielleicht als nützlich ansehen würden. Oder als komisch, verrückt oder unnütz :-P
      Ist der Ausdruck "Helferlein" schon von wem gebraucht? Hab ich gar nicht drüber nachgedacht oder recherchiert *lach*

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.