13.06.2014

Rendevouz mit einem sommersprossigen Schlumpf /Rendevouz with a freckled Smurf

Endlich, beute am Freitag, den 13. (Huuh!) finde ich Lack, Zeit und Gelegenheit, bei MsLinguini's "Blue Friday" mitzumachen.

Dieser Lack ist für mich schlumpfblau. Er erinnert mich ansonsten noch ein büssi an "swimmingpoolblau", aber die erste Assoziazion war ein Schlumpf. Beim zweiten Hinsehen hatte der Schlumpf zarte Sommersprossen in lila-isch/magenta-isch. Falls ihr euch, wie ich vielleicht irgendwann mal, gefragt habt, welche Farbe die Sommersprossen eines Schlumpfs haben (könnten) , hier ist sie.  Leider sind sie auf dem Nagel nur noch zu erahnen, wenn mans weiß.  Obwohl,  in einigen Momenten, seh ich sie.

"Seaside rendevouz" heißt dieser Lack aus der "Sweet Summer" LE von Misslyn und ist auch in den Namen meines Posts eingeflossen.

Zwei Schichten seht ihr hier, und da ich selten einfach nur einen Lack ohne Schnickschnack trage, ist hier auch noch gleich ein kleines Experimentchen drauf:

Decals, die ich mit (nicht lackresistentem)  Metallglitter  selber gemacht habe.  Ich wollte sehen, wie die Glitterpünktchen sich verhalten und vielleicht auch länger halten. Ich habe einfach dazu eine Linie mit Klarlack auf Stickerpapier gemacht und dann ein glitterplacement gemacht. Überlackieren hatten sie damals mit Farbauflösung quittiert und sie hielten nicht lange.

(Die anderen Glitter-Decals auf dem Papier sowie die Ergebnisse gibt es bei einem hoffentlich baldigen "FrankenLab "-Posting.)

Ich habe diesen Streifen mit der Glitterseite nach unten auf einen frischen Streifen Klarlack gepappt, so dass die Quadratchen mit der einen Oberfläche im frischen Lack ankern und oben schon mit einer (nochmal überlackierbaren?) Lackschicht bedeckt sind, die die Dingelchen hoffentlich länger festhält. Als Experiment habe ich mal den Decal auf dem Daumen mit dem Glitter nach oben gepacktund nichts überlackiert, mal sehen, wie sie sich verhalten. :-)

Ob mich die Farbe begeistert? Sie schlumpft. Mehr sag ich nicht. ;-)

(Der Lack wurde mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt)





Soo, today, Friday the thirteenth, I manage for the first time to have a blue polish for MsLinguini's "Blue Friday ".

This polish is for me smurf blue. Definately. It might bena little "swimming pool blue",but at first its smurf. At the second moment it had gentle freckles in magenta-y or purple-y . If you ever have asked yoirself, as I might have some day,  what the colour of smurf freckles is, here it is. Unfortunately they are not really to be seen on the mail. 

"Seaside rendevouz" is the name of this polish of Misslyn's "Sweet summer" LE.

Two coats you can see here and a little experiment on top, since I find often nails without something more boring.

I made some simple decals as stripes of clear and placed some not-polish proof glitter squares on it.  Then I glued these with some clear on top of the smurf, glitter side down. This was to keep it longer on the finger, and it might even be able to be covered in another coat of clear, without bleeding. Let's see, if these stay on longer than the normal ones. As an experiment I have put the one on the thumb with the glitter to the top and didn't cover anything in TC. Lets see how everything lasts.

(The other glitter decals on the paper will be, as will the results of this, be posted in a hopefully soon "FrankenLab" posting.) 

If I like the colour? It smurfs. That's all I say. ;-)

(This polish was given to me for free without conditions)

Kommentare:

  1. Ja, der ist sehr schlumpfig. Hab die Kollektion schon im Wühlkörbchen gesichtet, schon ein paar Hübschis dabei!

    AntwortenLöschen
  2. Im Wühlkörbchen? Schlumpf aber auch. Ja, einige sind wirklich toll. Ich hab sie gestern erstmals im galleria kaufhof entdeckt. Da waren nur noch 5 Farben oder so da.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halt nicht aufgestellt, sondern in so einen Korb geworfen. Voll chaotisch.

      Löschen
    2. Im Galleria waren sie aufgestellt, aber einfach auf einem leeren LE -Platz inner Misslyntheke :-(

      Bis jetzt hat niemand von einem Aufsteller berichtet... :-\

      Löschen
  3. Danke für den super Tipp!! Vielleicht bringt es ja was :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Will ich mal hoffen. Würde mich freuen, wenn du irgendwann mal berichtest :-)

      Löschen
  4. Die Farbe schlumpf aber wirklich :D Ich habe mir von den Misslyn Lacke noch keinen geholt, dafür, dass sie so klein sind, finde ich die Farben zu unspektakulär und den Preis zu hoch, aber irgendwann ist man auch einfach gesättigt und ich denke, das große Lackkaufen kommt bei mir erst dann, wenn ich wieder einen Schwung Lacke loswerden konnte :D Die Idee Decals selbst zu machen finde ich toll! Ich appliziere sie bisher immer einzeln direkt auf den Nagel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass einige der Farben nur Durchschnitt sind, aber einige sind besonders (speziell der Knutscheprinz) gekauft hätte ich mir auch keinen, siehe "mein Budget" :-P

      Ich hab jetzt auch das erste Mal Lacke aussortiert, auch wenn ich sie noch bei Bedarf noch mal raushole, aber ich hoffe jetzt aufs nächste Lackwichteln :o)) (ich kann eigentlich mit allem was anfangen, und wenns zum Franken ist)

      Meinst du, du machst auch Decals selbst? Hab ich des richtig verstanden? Macht mir grosen Spaß und die simple Formist so leicht (aber ich mach mir ja alles immer kompliziert und entwickele tausende Techniken und Tricks dafür ...)

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.