16.06.2014

Wenn die Himbeere die Mango küsst / When Mango gets a kiss by a Raspberry

So, eigentlich wollte ich das Posting über einige meiner Helferlein fertig schreiben, bevor ich mein heutiges Werk zeige. Allerdings hab ich einerseits erst Mini neugierig gemacht, andererseits plötzlich viel mehr Lust, euch meine neuste Rumsauerei zu zeigen XD

Also es sind wieder zwei von Misslyns "Sweet Summer". Diesmal ist es fruchtig.

Mangolicious, der mir in der Auswahlphase positiv aufgefallen war, wegen der Farbe: ist es ein warmes gelb oder ein gelbes orange? Dann wegen der Namen Vorschläge. Ich machte Vorschläge wie "It takes two to Mango", die aber alle nicht populär genug waren. Egal, die Farbe mag ich aehr. Einmal solo Lackiererinnen und dann sehe ich schon Gazillionen an Nailart -Ideen dafür.

Da  "Raspberry kiss". Magenta/pink mit Goldschimmer. Eigentlich nicht so mein Fall. Höchstens in Mischung mit den richtigen Farben. Wie Mangolicious. :-))

Dann lackierte ich die Mango, pfefferte die Himbeere aufs Wasser und durchlöcherte sie. Die entstandene Soße machte alles zu einer Art Mango Melba (ihr wisst ja, Pfirsich Melba ist ein Pfirsich mit Himbeersoße)

Deswegen bekommt ihr jetzt keinen Swatch von "Raspberry kiss", eigentlich wollte ich eine Homa mit beiden machen, das hab ich aber irgemdwie nicht hin bekommen. Aber den Swatch gibts ja inzwischen auf vielen Blogs...

Der Lack eignete sich sehr gut zum water spotten, dies ist mein bisher bestes Ergebnis. Alle klugen Bemerkungen meinerseits zum waterspotten aber separat in einem anderen Posting.

Ihr seht zwei Schichten Mango, nicht versäubert, da die Rumsauerei ja gleich losgehen sollte. Der Auftrag war ein wenig streifig und für ein wirklich gleichmäßiges Ergebnis hätte es noch eine Schicht gebraucht. Obwohl, an einem anderen Tag klappts vielleicht besser.

Zum Lackierverhalten von "Raspberry Kiss" kann ich leider nüscht sagen, weil, ich hab ihn ja nicht aufgepinselt.

Übrigens war die einzige Bemerkung von meinem Herzensmann "Gouda!!" Ihn erinnert dieses Muster also an Käse. Mit Himbeersoße? Kein Kommentar.

Ich finde es auch ganz schön, dass meine Nägelchen mal etwas länger sind (ja, des is länger für mich...) aber es ist komisch und leider stört es bei einigem. Mal sehen, wie sich alles entwickelt.
(Die Lacke wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt)







Soo, originally another post about my little helpers was scheduled for today,  but after creating this wonderful mani (and making someone curious about it (hi Mini :-P) I decided to show it to you today and continue the other article later :o) it is tomorrow by now anyway...

These are two polishes of Misslyn's "Sweet Summer",where I was one of the many developers and so I got all bottles here now,  sent to me. 

And it was time again for a bit of making a mess (hopefully not on my fingers).

The first polish I was very curious to try, I really like the colour and I was suggesting gazillions of names for it, unfortunately "mangolicious", the chosen one, wasn't by me. "It takes two to mango" was one (and I still like that better, yess) it's plain cream finish. 

"Raspberry Kiss" is not really in my core favourite colours, and it's possibly quite nice, it has a nice golden shimmer. In nail art with other colours it's gorgeous, though :-)))

You can see two coats of mango,for a plain look a third coat would have been good. As a base it's fine like that.
so I tjrew the raspberry on the water and spotted it and put my mango fingers in. Mango Melba! (You know, Peach Melba is a peach with raspberry sauce) 
Well, now you don't get a swatch from raspberry kiss, because i didn't paint it on. Originally it was supposed to be a Homa mani, but somehow I didn't paint thw fingers accordingly ...*tsts*

But I think it's gorgeous and I can't stop staring at my nails *_*

The little fingers look as if they were covered by the ring fingers, but I liked them the way they came out. One a bit "french-y" and the other a vertical stripe. 

Everything went very well with the spotting and I will give you all my newly aquired wisdom about this in a seperate posting. 

Anyway, the only comment by my husband was "Gouda! " no comment. Gouda with raspberry sauce? 

(The polishes were sent to me for free as samples)

Kommentare:

  1. Aaah wie cool *-* gefällt mir richtig richtig gut :) mich erinnert das ganze an.. Ein schönes Sommertuch/Schal :D

    Erst bin ich zu blöd zum Marbeln, jetzt hierfür xD benutzt du Haarspray, Desinfektionszeug oder was anderes?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ mir gefällts auch mega.
      Das heißt nicht "zu blöd", sondern "zu unerfahren" ;-)
      Ich hab grad wieder ne Menge beobachtet, was ich hier bald erzählen will :-))

      Löschen
  2. Raspberry Kiss ist sehr hübsch. Ich hab Swatches der Kollektion gesehen und mich total in Candy Mint verliebt, würde mich freuen, wenn du den.mal vorstellen würdest :)
    Waterspotten habe ich genauso wie Watermarbling noch nicht.probiert.

    AntwortenLöschen
  3. Candy mint kommt auch bald ran. Mal sehen, vielleicht schon als nächstes.eine hübsche Farbe:-)

    Spotting und Marbeling findich gar nicht sooo schwer, auch wenn da einiges zu beachten geht. Bald hier dazu mehr ^^

    AntwortenLöschen
  4. das gelb ist jetzt nicht so mein geschmack - das rosa triffts da schon eher. zusammen sieht es ganz interessant aus, erinnert mich an einen sommerlichen eisbecher :-) LG; steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eisbecher, jaaa. Mango Melba. Sollte jemand mal erfinden :-P jetzt muss nur noch das Wetter dazu ein bisschen kommen .
      Mit den Farben ists bei mir eher umgekehrt. Ich liiiebe dieses Gelb! Und der Kontrast gelb/pink oder orange/pink ist soo spannend, je knalliger desto besser B-)

      LG

      Löschen
  5. Danke für deinen tollen Tipps! :))

    AntwortenLöschen
  6. Ich find den Look sehr schön aber ich seh auch dass es ne große Sauerei ist xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jooh, Sauerei, klar. Aber ich fand das Putzen simpler als gedacht. Erst dasnauf der Vaseline mit dem Holzstäbchen abnehmen, Schmadder in ein Tuch wischen und dann ein paar mal mit den flachen Wattestäbchen das Abmachen, was noch dran war, dann das übliche Feingefummel.

      Sieht aber in dieser Farbe besonders scharmant aus, ne? ;-))
      Macht aber einen Riesenspaß.

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.