04.07.2014

[swatch] Come on, Chamaeleon

 Ach ja,  ich dank euch für eure Kommentare zum letzten Posting!

Es ist noch nicht wirklich einfacher im Sinne von Dinge gelöst /bereinigt, aber man gewöhnt sich ja an vieles... seufz.  Einige kleine Dinge sind jetzt klarer, doch. Aber ich bin immer noch im "Roten-Alarm-Modus" und weiß nicht, ob ich in den nächsten Wochen viel Zeit und Energie zum bloggen haben werde, aber wahrscheinlich schaff ichs, weiter zu lackieren und knipsen, mal sehen.

Da ich momentan also noch nicht wirklich viel Nerv habe zum lang schreiben,  zeig ich euch jetzt schnell einen Lack der "Sweet Summer" LE von Misslyn, auf den ich sehr gespannt war. Das Chamäleon. Bei der Manhattan LE im letzten Jahr, die bei UnserAller entstand, war ja auch etwas "lila mit grünem Schimmer" dabei. Diese "Cross Berry" fand ich allerdings so grauslich, dass ich ihn verloste. Und das als lila-grün -Liebhaberin. Das lila war nur ein matschgrau und das grün eher ein kühles türkis.

Bei "come on,  Chamaeleon" ist das viel besser.  Das lila ist ein zugegebenerweise etwas mattes, aber dennoch hübsches Aubergine und das Grün ist als solches zu erkennen. Gefällt mir gut!  Der Auftrag war ok, ihr seht wie immer zwei Schichten ohne TC, getrocknet ist er auch prima, wie die anderen.

Nun, zur Selbstablenkung,  meine Weisheiten des Tages :
Chamaeleon ist griechisch und bedeutet "Erdlöwe".

so,  nun drückt mir mal die Däumchen, dann zeig ich euch bald was, was euch hoffentlich gefällt :-P
(Der Lack wurde mir kosten-u. bedingungslos zur Verfügung gestellt)



So, I haven't really got any peace for blogging in the moment and so I'll just quickly show you the chameleon of the "sweet summer " LE by Misslyn. I was really curious about it,  because I remember "cross berry"from last year's Community Colours by Manhattan (which was a crowd development too).

Both are "purple with green shimmer" but the Manhattan one was just muddy greyish-purpelish with some turquoisy shimmer. I disliked it so much that it landed in my giveaway.

Now this chameleon has an Aubergine base with clearly a green shimmer. I think it's quite nice :-) it was easy to apply and you see two coats with no top coat,as usual. It dried quickly, as all others of this LE.

Anyway, "Chameleon" is greek and means "earth lion" :o)

So,  now cross fingers for me and hopefully I'll show you something nice soon :o)

(I got the polish for free without conditions)

Kommentare:

  1. Na, da hat sich Misslyn beim Namen wohl etwas bei Catrice bedient.
    Der gleichnamige super gehypte Lidschatten (als Dupe von MACs Club) trägt nämlich den gleichen Namen und sogar den gleichen Farbton. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *oha* O_o

      allerdings wurde dieser Name nicht von Misslyn gegeben, sondern von den Mitentwicklern von UnserAller, wo der Lack gemeinschaftlich entwickelt und benamst wurde. Allerdings sahen viele dieser Mitentwickler das bedienen beinden Ideen anderer eher als selbstverständlich an (es wurde offen gesagt, dass man ein dupe von xx vorschlug)

      Da ich kein Lidschattenjunkie bin, hab ich das natürlich nicht gemerkt.

      Löschen
    2. Das musste ich auch denken xD

      Löschen
  2. Ist mir ein zu matschiger Farbton, steht mir nisch. Crossberry habe ich aus diesem Grund auch weitergegeben, obwohl er auf jeden Fall spannend war.
    LG und ruhig Blut !
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joh, es wäre wirklich schön gewesen, wenn es ein knalliges violett gewesen wäre, aber er ist eindeutig schöner als Crossberry, der war eindeutig too matsch(ig) ^^

      Danke für die guten Wünsche <3

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.