22.07.2014

Water spotting mit Sandlack / Water spotting with textured polish

Obs am warmen Wetter liegt, dass ich diese Tage gern mit Wasser rumspiele?
Egal, heute hab ich mal ausprobiert, ob ich mit Sandlack waterspotten kann.

Ich kann!  :-))

Es ist zwar etwas anders als "normal", war es wenigstens bei diesem Lack. Bevor ich zu den Unterschieden hier was erzähl, werde ich es nochmal ausprobieren und sehen,  ob es immer so ist oder Zufall war.

Nach gelb war mir, quittegelb. Ich nahm den von p2. Der brauchte leider drei Schichten.
OK, sobald der trocken war, nahm ich einen Haarschaumfestigerflaschendeckel (das ist doch ein hübsches Wort ...) und füllte ihn mit Wasser. Ich wollte jeden Finger diesmal einzeln bemustern  und gleichzeitig ausprobieren, ob das mit so einem kleinen Pöttchen klappt.

Es hat und wie findet ihr mein Ergebnis?

Leider ließ sich der Gegensatz von glattem Lack mit Glittersand nicht ganz so gut knipsen, aber das kennt man ja schon *seufz*

Ich finde diesen Effekt wirklich gut und man kann mit ihm bestimmt noch weitere coole Manis machen.

Habt ihr schon mal Sandlack gewaterspotted?  Oder irgendwo gesehen?  Ich hatte es noch nirgends entdeckt... Wenn ihr was habt, dann postet doch bitte die Links, so ihr sie denn habt, in einen Kommi!




Is it because of the hot weather, that I enjoy messing around with water and polish? I wanted to see, if I can do water spotting with textured polish. 

I can!  :-))

It turned to be a bit different than with "normal " polishes, but before I tell you everything, I'll try it a few more times. 

This time I wanted yellow, quince yellow. The one by p2 needed three coats unfortunately. When it was dry,  I started a sub experiment and tried a tiny cup, actually a lid from a bottle of hair mousse. This time I wanted to dip each finger seperately and wanted to see if it works with a tiny pot. 

It did and how do you like my result?

I like the glitter and with the smooth creme as patterns. As usual, the pics don't show this sparkly effect very well. :-\

I really like this effect and surely some cool manis can be produced with this! 

Have you done water spotting with textured polishes? Or seen it anywhere? I haven't seen it anywhere yet. If you have, please post the links as a comment, ifnyou have them :-)

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich gut aus. Sollte ich auch mal ausprobieren.
    Aber sag mal, einfach drüberkippen?

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach mal :-))

      Wie jetzt, drüberkippen? Was wo?

      Das ist ein fast ganz normales water spotting. Lack aufs Wasser, Alk sprühen und auf Löcher hoffen.
      Oder was meinst du?

      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
    2. Jetzt weiß ich wie es geht. Hab ich noch nie gemacht.

      Liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
    3. Ach, ich dachte, du kennst water spotting wenigstens theoretisch.
      Ich finde das water spotten ne tolle Sache :-))

      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
  2. also ich hätte nicht gedacht, dass es mit dem kleinen Deckel klappt! aber es ist wirklich gut geworden!
    Ich muss echt auch mal wieder mit Wasser spielen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Hat recht gut geklappt, bloß das Sprühen hat nicht immer getroffen XD
      marbeln müsste gut damit gehen.

      Mir fiel dabei ein, dass ich zu allererst vom marbeln gehört hatte, dass man's mit einem Schnapsglas macht, das ist ja praktisch die gleiche Größe :-)

      Ich werde jetzt bald mal das marbeln mal im Minipott machen. :-))

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.