22.09.2014

Neu und alt wieder neu / New and old new again

Heute mal keine Nagelpinselei, sondern einen kleinen Tipp für euch. Viele von euch kennen wahrscheinlich, wenigstens vom Ansehen in der Theke,  die Nagel Aufbau -Kur von RdeL young. Ich nehme sie jetzt seit etwa anderthalb Jahren und findensie sehr gut für die Nagelhäute, auf dem Nagel selber merke ich keinen wirklichen Unterschied, aber da ich immer Lack trage, hat sie nie so oft die Chance, ihre Wirkung zu entfalten. Jedenfalls ist sie prima für fettfreie gepflegte Nagelhaut.

Nun ist sie leer und schon wieder nachgekauft.

Das Reinigen der leeren Flasche ging ganz einfach: Das Pinselteil vorsichtig zur Seite drücken, bis es langsam rauskommt und alles mit Wasser reinigen, nicht vergessen, durch den Pinsel auch Wasser zu drücken.

Ich finde diese Pinselflaschen ja sooo praktisch und ich habe während der Benutzung immer überlegt, was man dann reinfüllen könnte :-) Öl? Vielleicht. Aceton? Nee, das spritzt nur raus, der Druck steigt schnell. Außerdem frisst es wahrscheinlich irgendwann den Kunststoff. Nach tausend Möglichkeiten blieb ich beim Weißleim.

Als Unterlack für Glitter sowie als Maskierungsmittel zum nailarten, wenns ans Rumsauen geht.

Einmal kurz nur getestet,  scheint alles prima zu klappen. Der Leim ist wasserlöslich und so gibt es keine Probleme mit verklebten Borsten.

Entschuldigt, wenn ich jetzt nicht extra nochmal die Pinsel und so zeige, ich habs irgendwie nicht hin bekommen. Ihr habt sicher genug Vorstellungsvermögen dazu ;-)

Macht ihr sowas auch, solche praktischen Verpackungen/Flaschen neu zu füllen?



Today no manicure,  just a little tip for you. No,  two.

First: I don't know if this or something like this is available where you live,  but I really like this gel nail and cuticle care from RdeL young. Its great for oil free moisturizing of the cuticles. Now mine is empty and for a long time I loved this bottle with the brush top. Of course I was thinking, what to put in when it's empty.

Now, after 18 months or so it and I bought a new one.

The cleaning was simple: just press the brush top tonthe side, until it starts to come out and wash everything with water, don't forget to squeeze water through the brush.

I went between oil (yay, why not?) to acetone (nooo, that would expand and press the solvent out,if it doesn't eat up the brush) and stayed with white glue as peel-off base coat for glitters and masking the skin for messy moments.

Once quickly tried it seems to be perfect!  Since the glue is water soluble, no problem with the bristles.

Sorry, I don't show you now the brushes andnsuch details, I just somehow didn't get around to it. Im sure you have enough imagination for this ;-)

Do you do this too,  re-use handy bottles and packaging like this?

Kommentare:

  1. I've not seen anything like this before but sounds interesting :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No? I thought theae things were quite common, I mean the kind of bottle/pen/tube. Or do you mean the gel? The container was available in variations for lipgloss etc. I love this habdy thingie, that's actually the reason I tried the gel..."if it's crap, Ive got a bottle..." :-P

      Löschen
  2. Ich wusste gar nicht dass man diese Dinger nachfüllen kann. Mmmh bei mir haben sich die meisten Nagelkuren und Nagelöle eh erledigt. weißt ja wieso.. Ich fahr z.zt mit Olivenöl und Walnussöl ganz gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man kann fast alles irgendwie wieder befüllen. Man kann auch prima Olivenöl reinfüllen! Dazu muss man allerdings so ein leeres Dingens haben... aber ist prima für alles sowas.

      Löschen
    2. Ich find die Liste der Inhaltsstoffe nicht. Daher riskiere ich es nicht ^^

      Löschen
    3. Ja, sicher, wenn man nicht vorher checken kann oder mal vorher probieren, ist aowas blöde, wenn man Probleme bzw. Allergien oder so hat. Müsste man vielleicht mal anfragen!

      Löschen
  3. Davon habe ich sogar noch ein halbvolles Fläschchen, Stiftchen oder was auch immer :) Den Tipp finde ich wirklich gut und es wird echt Zeit, dass ich meins mal leer mache- ich bin nur immer so pflegefaul :D Nimmst du zum Auffüllen eigentlich einen bestimmten Leim?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den Bastelleim von Tedi fur 1 Euro genommen. Als peel-off peelt er sich aber erne schnell selber off, wenn man nicht die Spitzen frei lässt, ist aber sonst ok.

      Ich bin auch recht pflegefaul und so hat das Dingelchen so lang gehalten. Es ist aber wirklich prima.

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.