04.01.2015

Ozeanisches und vielleicht eine Meerjungfrau /oceans and maybe a Mermaid

Ich hab ja immer so viele Ideen für Nailart, aber grade diese Tage bekomm ich es nicht wirklich auf die Reihe, eines "richtig" auszuführen ... und in dem Moment,  wo ich grad Zeit dafür frei machen kann, fällt mir dann nichts ein, zu dem ich grad Lust hab... kennt ihr sowas auch?  XD

Na ja,  ich griff in einem solchen Moment blind in eines meiner Schubfächer (was ich manchmal mache,  wenn mir grad wirklich nichts einfällt ...) und schnappte mir "under water love" von der Aquatix-LE vom letzten Sommer.  Den mag ich sehr gerne und so hab ich mich gefreut, auch wenn die letzte Mani auch grad mit Sandlack war. Die Farbe ist für mich ein "Meeresabgrundblau"

Eine Schicht hab ich nur lackiert (ich habs irgendwie grad mit nur einer Schicht ...) und dann hab ich mit meinem weißen "Perl"lack von einem Caviar bead-set von Primark Dots in ehr oder weniger begeisternden Formationen aufgetupft.

Apropos Dots und Formationen ... geht euch das auch so,  dass die Dots immer so "fast gleichmäßig " landen, obwohl sie "durcheinander" landen sollten? Noder dottet ihr nur gleichmäßig oder gar nicht?

Ich ärger mich oft über recht gleichmäßige Abstände, aber trotzdem komisch nebeneinander sitzenden Dots... versteht ihr mich? Wenn nicht,  seht euch mal diese Dots an. Auf dem kleinen Fingernagel ist es fast ein Kreis um den mittleren Dot ... irgendwie kommen immer Linien oder Kurven raus, auch wenn ich hin und her dotte :-\

Vielleicht sollte ich ganz langsam und in mehreren Runden dotten?  Was macht ihr, damit unregelmäßige Dots richtig schön unregelmäßig werden?

Na ja,  es gibt immer ein nächstes Mal ... ;-)

Da ich dank des Trüblichts nicht so viele akzeptable Fotos habe,  hab ich mit einem ein bissken rumgespielt ... und hoffe euch gefällts ein bissel. Ich weiß, ist keine naturgetreue Abbildung,  aber das muss es ja nicht immer sein.  Oder?

Beim dotten dachte ich an Perlen von einer Meerjungfrau, die im tiefen Ozean verloren sind...oder sinds eher Luftbläschen?

(Enthält PR Samples)




I always have lots and lots of ideas for nail aart,  but when I do fingd the time these days, I can't think of any,  haven't got the nerves for "bigger"things or or... :-\

Sometimes I then grab with closed eyesone of the bottles in my drawer and this time it was "under water love" from the Aquatix LE by Essence. I really like this one and so I was quite happy and one coat was enough. I describe this as "abyss blue" :-P

On this one coat I dotted some white pearl polish by Primark, from one of these caviar bead sets.

Whenever I dot,  I look and am finding myself putting the dots on in straight lines or curves,  although I intend to put them on random and irregular ... yes random it is,  but in a strange way.

I go "here and there"  but I see lines forming... ):-\
Do you know this strange "pattern forming",too? On the pinkie  it is almost a circle around a middle dot ... XD
When I was dotting, I thought of pearls, lost by a mermaid in the deepmsea abyss .. or some air bubbles?
What do you do to get the dots irregular?
well there is always a next time...
Because of the dark dreary light I don't have many good pics, so I played a bit with one...nhope you like it. I know, it's not a realistic picture, but it doesn't have to be always ... or does it?

(Includes PR samples)

Kommentare:

  1. Hübsch. Mit der Dotterei hatte ich anfangs auch so meine Probleme - also es wurde zu gleichmäßig. Hirn abschalten, hilft ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich dotte, dann gleichmäßig. Ich mag pünktchen an mir nicht sooooo gerne. Auf einem Nagel find ichs cool aber alle Nägel wär mir einfach zu viel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gleichmäßig kann auch toll sein, da wirds bei mir wieder zu krumm... meine Dots sind genau zwischen grade und krumm... XD

      Löschen
  3. Ich finde, die Dots sind genau richtig :) Die (vermeintlichen) Regelmäßigkeiten denkt das Hirn sich in den willkürlichen Punktehaufen nach zu langer Betrachtung/Auseinandersetzung mit diesem rein, denke ich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe :-*
      Ja, vermeintlich ist ein gutes Stichwort. Ich habe lang beobachtet und überlegt. Ich denke, irgendwie sind die Abstände schon seltsam gleichmäßig ...find ich. Ich gehe immer "hier und da und links und rechts",um gleichmäßige Gitterstrukturen zu vermeiden und staune, wie trotz wildem Hin und Her irgendwie von meiner Hand im Autopilot -Modus doch irgendwie eine Regelmäßigkeit gefunden wird. Ich hab ein paar "Tricks", das zu minimieren, aber ich denkebmeisg nicht dran :-\

      Aber das ist komplett richtig, das Hirn sucht und findet Strukturen und Muster in allem. Der "Macher wohl noch eher als der "nur-Betrachter" ...oder? Man könnte eine philosophische Arbeit über das Nailart dotten schreiben :o)

      Löschen
  4. This looks nice. I like the last few photos, quite arty :-D

    AntwortenLöschen
  5. Thanks :-)) i enjoy making pics like this, so you'll see more pics like these :o)

    AntwortenLöschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.