19.04.2015

[Review und Test] "Do you speak love" Essence The Gel Nail Polish

Sorry meine Lieben,  dass ich hier momentan so inexistent bin,  aber mein offline -Leben benötigt gradensehr viel Zeit, Energie und Nerven ... *uarrgghhhgrrrmrmpf*

Ich bin ja noch beim Testen der neuen Gel polishes und mein Testbericht wird ein richtiger Monsterpost.... ich werde jetzt doch erstmal die einzelnen Farben mit den einzelnen Tests hier schon einmal separat posten und dann nochmal kurz im großen Post drauf eingehen.

Hier kommt nun ein schönes Blutrot,  so richtig AB Rhesus positiv... beim ersten Blick auf die Flasche.  Beim Pinseln kommt es mir doch mehr wie ein kirschiges Rot vor,  in dünner Schicht bekommt die in der Flasche eher braunrot wirkende Farbe einen frischen,  kühleren Unterton,  der aber bei der zweiten Schicht auf dem Nagel wieder relativ unsichtbar wird. Ich mag den Ton trotz meiner Rotallergie, wenn auch nicht mehr als ein paar Mal pro Jahr ...

Er ließ sich gut und gleichmäßig lackieren.

Nun zum Experiment, was ich mit ihm anstellte: ich wollte sehen,  wie sich die neuen gel Lacke mit normalen Lacken vertragen... und machte interessante Beobachtungen.

Oben auf das schöne Rot packte ich Dreiecke von einer selbst gemachten Folie aus einem schon älteren Glitzerlack von essence,  "Dreams for sale" von der Hugs and Kisses LE. Dieser ließ sich schon immer etwas schwer verteilen und beim Trocknen war er auch nicht grad Weltmeister. Also mehrere Schichten auf Stickerpapier und trocknen lassen. In Dreiecke geschnitten,  wanderte er auf der linken Hand auf den noch klebrigen gel polish. Da ich mittendrin pausieren musste und ausgehrn musste, lud sich eiein weiterer Test sozusagen von selber ein... die zweite Hand bekam die Dreiecke mit Alleskleber auf den inzwischen ordentlich angedätschten und getrockneten Lack, immer auf die Dätscher. Jawollja.

Bis dahin war der gel Lack ordentlich getrocknet und die Dreiecke hielten gut auf der linken Hand, auch wenn sie ohne Top Coat drüber recht aufgeklebt wirkten, was sie ja auch waren. Auf dem Bild findet ihr die Dreiecke mit und ohne Top Coat. Die verkäuflichen Träume sahen wirklich hübsch aus mit dem Blutrot, finde ich.

Dann wollte ich die Kompatibilität des trockenen Gel-Lacks mit einem normalen Topcoat probieren und pinselte BTGN drauf. Bis dahin war alles noch normal, der Lack trocknete oberflächlich OK,  blieb aber noch den ganzen Nachmittag, Abend und die Nacht über weich O_o und wurde erst am zweiten Abend fest O_o dann hatte ich endlich Zeit zum ablackieren. Dies ging ganz ohne Probleme und auch der leichte "Rotschleier" ging beim zweiten Drüber wischen weg.

Fazit:
Der Lack an sich ist richtig gut in Auftrag und Trocknung, aaaber... diese Mischung war wohl ein Schlag ins Wasser und mir als Erfahrung neu. Beide Lacke werden ja einzeln in guter Zeit trocken... *mmmh ist euch sowas schonmal passiert?

(Später hatte ich BTGN nochmal mit einem normalen Lack lackiert und denke,  dass dies vielleicht am Überlack lag, dass er sich verändert hat... ist euch schon mal sowas passiert?)

Ich habe ja nur wenige rote,  muss aber sagen,  dass ich doch noch zwei andere dunkel rote habe und "Red Zin" von Sally Hansen ist für mich recht deckungsgleich im Farbton, wohingegen Clubbing with Dracula von Anny noch etwas dunkler und bräunlicher ist (Blutgruppe 0 negativ?) Ich kann euch also diesen gel polish als dupe für diese anderen Farben vorschlagen.

Danke,  dass ihr gekommen seid und auch bis hier hin gelesen habt!  :-*

Oben rechts noch ohne Überlack /Top right without Top Coat


Sorry I'm quite nonexistent on the blog in the moment,  my offline life needs a lot of time and energy at the moment ... and a lot of nerves. *ungghhraahhgrrrr*

Hi my dears,  I'm still testing the new gel polishes by Essence and am writing a monster post... and because this takes agea, I'll show you another colour from the test pack.

Do you speak loveis a blood red,  which turns more dark cherry juice in thin coats,  it's rather cool and blueish, but builds up to a blood red,  possibly AB Rhesus positive ;-) I like it,  although I have kind of a "red allergy"... but twice a year its lovely.

It applied fine and I made two experiments in a oner:  using slow drying top coat for making stick on triangles and putting another, regular top coat onto it.  The first one works fine. Two coats of "dreams for sale" of an old LE by Essence dried on a piece of sticker paper and then I cut them into triangles,  and landed on the left hand on the semi dry polish.

Then I put a normal top coat on, BTGN, which stayed soft for almost two days! I don't mean sticky, but you could "emboss"it,  with your nails and overnight ... if you know what I mean.

Later I found the same effect with another, normal polish and I think that this has to do rather with the top coat. Ever happened to you, non-hardening "fast dry top coat"?

Anyway,  the new gel polish did come off easily, and the red shimmer disappeared quickly with a third wipe.

I have only a few red polishes and I did find some twins! Red Zin from Sally Hansen is to me close enough  for this. Clubbing with Dracula is darker and browner,  another blood group I guess (0 negative?)

Thanks for coming and reading everything!  :-*

Kommentare:

  1. Lustig, dass du Blutgruppen erwähnst, ich hab gestern erst meinen Blutspendeausweis bekommen :D
    Hm, das ist schon merkwürdig mit dem Topcoat, ich hab bis jetzt noch keinen der neuen Essence Lacke, das muss ich auch mal testen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, vielleicht solltest du dann mal diesen oder einen der anderen erwähnten Lacke beim Blut spenden tragen ...;-)

      Wie gesagt, benahm sich die nächste Mani mit diesem Überlack auch nicht wirklich besser... muss ich nochmal testen :-\ die neuen "so" sind prima.

      Mein volles Review kommt hoffentlich ganz schnell... :-)

      Löschen
  2. Good to see you back! :-) Hope you are taking things easy and recovering.

    This is a really pretty red :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks! I'm sort of back. There are still some hard times without lots of time or nerves. .. but I'll no dissappear :op

      It's a lovely colour, yes, but it's red .... ;-))

      Löschen
  3. Gut zu wissen dass die neuen essence Lacke nicht mit alle Überlacken funktionieren. Ich hab meinen schwarzen mit nem anderen Nagellack ausprobiert und es ging gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, nachdem der Überlack bei normalem Lack plötzlich auch so lang brauchte, denk ich, dass es vielleicht auch am Überlack liegt... werde nochmal probieren, wenn ich die Ruhe dafür habe.

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.