19.05.2015

Wenn die Sonne schon nicht knallt, dann wenigstens die Nägel / If the sun doesn't shine, there are bright nails

Bei uns ist das Wetter diese Tage durchwachsen. Mal ein bissken heiter, aber meist bedeckt bis trübe und gräulich. Wenn das zu lang ist,  muss meine Farbtherapie ran. Seht mal,  was Dr Lackflasche mir diesmal verschrieben hat ;-)

Das Neonorange von nails inc (weatbourne grove)  hatte ich einmal schon ohne "Unterweiß" lackiert *klick*, da wirkte es irgendwie sheer und "wachsartig" und daher bekam es diesmal ein weißes Hemdchen drunter und siehe da,  *bäng* :-))) Leider schaffe ich es nicht,  die Farbe naturgetreu wiederzugeben, nixhtmal mit grünen Fingern oder so... auf dem Bild ist sie viel gelblicher. Dass der Neonknall auf Fotos verschwindet, kenn'wa ja schon. Auch das Pink der Herzchen und Rhomben ist eher ein neon, so wie aich die grünen Sternchen und Rhomben des namenlosen Toppers.

Darauf kamen dann gleich zwei meiner neuen Claire's Topper,  der namenlose mit der 53400 (die kunterbunten gemischten Formen) und Sea green,  dass ich alles andere als meergrün finde.

Beide ließen sich gut verteilen, bei den großen Formen habe ich anschließend noch ein wenig Lücken aufgefüllt und den einen oder anderen herumgeschoben.  Anschließend habe ich bei den großen Teilen mit einem Kosmetiktuch den überschüssigen Klarlack abgetupft. Das finde ich besser als mit dem Schwamm auftragen.

Ich dachte ja,  dass bei den großen Formen alle matt wären, aber auf dem Pinsel für den linken Mittelfinger war auf einmal ein lila Herzchen in metallischem Glanz *staun* ansonsten sind alle Formen fast matt, haben einen sanften Satinglanz, während die weißen Quadratchen eher einen perligen Schimmer haben, was sie manchmal dunkler wirken lässt, also vielleicht auch auf pastell sichtbar sein lässt, das wäre schön. Die schwarzen sind einfach nur matt und haben eine leichte Taco-Welle. Das Neonorange iat so knallig,  dass die eigentlich recht knalligen Farben recht zurückhaltend wirken :o)

Beim sea green, das eher ein ganz zartes, pistazienartiges Frühlingsgrün ist, sind viele unterschiedliche Formen von ganz winzig bis klein in weiß und pastellgrün in klarer Base. Ich mag das Ergebnis sehr und denke, dass dieser Topper sich auch wunderbar auf andeten Farben machen wird.

Oben drüber und unten drunter ist das "the gel polish" system von Essence, mal sehen, wie das jetzt so hält!

Wie gefallen euch solche wilden Farbzusammenstellungen? Ich brauch sowas mamanchmal einfach.




The weather is quite grey here,  sometimes a little brighter light or even a moment of sunshine, but often pale to dark grey,  so Dr Polishbottle has prescribed a colour therapy  ;-)

The neon orange by nails inc (westbourne grove)  I had used once before without "white underwear" and it was sheer and rather waxy *click*, which I liked,  but this time it got a white shirt underneath ;-) and it goes *bang* :-))) Unfortunately I couldn't capture the tone of the polish ... it's much less yellow in real life. The neon bang never gets captured, we all know that :-P The pink of the hearts and diamonds is much more neon, as is the green of the stars snd diamonds in the nameless topper.


On top of this I applied two of my new Claire's toppers,  nameles 53400 (the multicolored shapes) and sea green,which is anything but sea green to me.

Both applied nicely. The big shapes came out fine and suddenly there was one purple metallic heart on my middle finger! I thought all shapes were matt,  or rather slightly satin shimmery, only the slightly "tacoed" black is all matte,and the white squares  have some pearly shimmer which makes them a bit darker at some angles and so I guess, they'd be even visible on white or pastel. The orange is so bright and shining, that these strong colours look relatively muted...almost. They applied OK, with dabbing off the excess base with a cosmetic tissue and pushing one and the other star a little around.

Sea green consists of lots of different shapes in white and a pastel pistachio -ish pastel green ranging from tinytiny and almost too small to see, to "small in a clear base. Everything spread nicely on the nail and you see one coat. I can imagine this pretty mix on lots of different undergrounds with different effects :-)


Top and bottom are the new "the gel polish" base and top coat by Essence and let's see, how long everything will stay :-)

How do you like colour combos like this? Yay or nay?  I need this every now and then :-)

Kommentare:

  1. Nice neon and I love that glittery topper. :-D

    I got and couldn't find the name, then I looked on the website. It's called Karnival: http://www.claires.co.uk/rainbow-stars-&-hearts-glitter-nail-polish/nail-polish/shop/fcp-product/40788

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die Zusammenstellung gut ^^ . Aber der claire's Topper ist echt der Oberhammer! Geile Farben und Formen! Und danke für die Tipps von wegen Weiß drunterlackieren und überschüssigen Klarlack abtupfen :) !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)) ja mit weiß untermalen ist für vieles gut, aber fummlig. Das mit dem Abtupfen finde ich besser als mit dem Schwamm auftragen. Die Mischung mit den Farben und Formen ist geilomat. Ich hab mich sehr gewundert, als das lila Herz rauskam und jetzt bin ich neugierig was da vielleicht noch rauskommt.:)))

      Löschen
    2. Danke :)) ja mit weiß untermalen ist für vieles gut, aber fummlig. Das mit dem Abtupfen finde ich besser als mit dem Schwamm auftragen. Die Mischung mit den Farben und Formen ist geilomat. Ich hab mich sehr gewundert, als das lila Herz rauskam und jetzt bin ich neugierig was da vielleicht noch rauskommt.:)))

      Löschen
    3. Danke :)) ja mit weiß untermalen ist für vieles gut, aber fummlig. Das mit dem Abtupfen finde ich besser als mit dem Schwamm auftragen. Die Mischung mit den Farben und Formen ist geilomat. Ich hab mich sehr gewundert, als das lila Herz rauskam und jetzt bin ich neugierig was da vielleicht noch rauskommt.:)))

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.