10.07.2015

Dreiecke mit Überraschung /Triangles with a surprise

Endlich hab ich mal wieder Zeit und Ruhe gehabt, etwas mehr zuwerkwln und auch was auszuprobieren! Ich zeig euch mal,  was dabei rausgekommen ist.

Ein paar Tage vorher hatte ich das Experiment begonnen. Mit so einem Viskoseschwammstück hatte ich Strukturen auf ein Stück Stickerpapier gestupft, in zwei Farben:pink und swimmimgpoolblau. Das gab ein hübsches steinartiges Musterchen. Um alles besser zusammenzuhalten, packte ich zwei dünne Schichten Acrylklarlack drüber. Ich finde mein "gutes" Acrylmedium grade nicht und so nahm ich ein Fläschken, dass ich bei Woolworth im Ausverkauf für 50 Cent ergattert hatte.

So schön, so gut. Nach dem Trocknen abgezogen und dann in Streifen und Dreiecke mit der Schere geschnippert. (Siehe das erste Viererbild)

Dann habe ich meine Nägelchen mit dem "the gel polish" Basecoat und zwei Schichten "Vanilleeiscreme "von Woolworth vorbereitet. (Ohne Bild)

Dann habe ich, wie schon öfter vorher,  die Dreiecke mit Alleskleber befestigt. Da der ohne Lösemittel ist, dauert es einen Moment, bis er getrocknet ist, aber man kann alles noch eine Weile gut hin und her schieben. (Auf dem ersten Bild des zweiten Vierer noch ohne Topcoat)

Dann pinselte ich den "the gel" Topcoat auf, es sollte ja schließlich ne Weile halten, wenn ich schon sowas mal mache ;-)

Dann passierte es: Die Dreiecke wuchsen und wurden dadurch schrumpelig! Das könnt ihr einigermaßen auf den anderen Bildern sehen. Sie erinnerten mich an diese mermaid sticker (oder wie immer sie hießen),  die es mamal zum Überpinseln gab, die dann solche seltsamen Strukturen bildeten.

Schon seltsam sowas. Irgendwie schien das Acryl, dass schon nicht richtig beim Versäubern mit NLE an gelöst wurde, die Lösemittel aufzunehmen. Beim Trocknen verschwand das meiste wieder, aber nicht alles.  Ein Finger bekam eine zweite Schicht Topcoat, aber kein Unterschied! *hrmpf*

Ich ließ es einfach so sein,  weil es IRL nicht wirklich auffällt. Sag ich jetzt. Ist ein Special Effect ;-)

Nun werde ich mal mit den Resten probieren,  ob es an dem Gel-Topcoat, dem Acryl oder wasimmer liegt. Möchtet ihr die Ergebnisse erfahren?

Edit: ich hab jetzt mal ein bisschen mit den übrig gebliebenen Dreiecken gespielt, mit normalem Klarlack und dem Gel-Überlack. Das Acryl scheint sich jedes Mal zu bewegen und zu schrumpeln... hmmm :-\




So,  finally I had a bit time dor some experiments :-P

First I sponged some polish onto some sticker paper and covered it in two thin coats of acrylic varnish.  When it was dry, I peeled it off and cut it into triangles. (Top collage)

I had prepared my nails with a coat of "the gel polish" base coat and two coats of "vanilla ice cream". (No pic)

Onto this I glued the triangles with my usual all-purpose glue, which is water based and allows a repositioning for a while. When this was sort of dry, I applied some "the gel" top coat. (With and without the top coat -second collage)

Then it happened! The triangles were growing and became wrinkly ... you can hopefully  see this on the pictures. This reminded me of these "mermaid stickers", which were available in an essence LE some time last year. I don't know if you had seen them, but they kind of grow and wrinkle up when they're painted over. A second coat of top coat didn't make any difference -one wayor another.

When all dry, most of it was gone and that was enough for me to leave it on.

Now I'm gonna try with some of the left foil, if it was tye top coat, the glue or the acrylic. Do you wnat to hear about the results?

Kommentare:

  1. Das sieht ja cool aus! Das Pink und das Swimmingpoolblau, sind das Nagellacke? Oder Acrylfarbe? Mir wär sowas ja viel zuviel Aufwand, aber das Ergebnis ist echt toll! Würde mich auf jeden Fall interessieren woran die Strukturbildung lag, ich finde aber, die Struktur stört nicht und sieht tatsächlich eher nach Spezialeffekt aus. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, das sind Nagellacke. Ab und zu mal ein bisschen Aufwand ist ok, find ich. Bloß das Trocknen... und das ist ja etwa gleich.

      Ich finds auch wirklich gut gelungen und die Faltenwürfe konnte man bestimmt auch noch mit etwas drybrushing zu einem coolen Effekt machen. Ich werde mal sehen, was bei rauskommt und wenns nicht viel zu berichten gibt, pack ich das hier als "edit" rein und gebe mit einem Kommi Bescheid, ok?

      Löschen
    2. Ist in Ordnung, ich werde die Augen offen halten. :)

      Löschen
    3. Ich hab jetzt mal ein erstes kleines Edit reingesetzt :-)

      Löschen
  2. Moni du hast immer Ideen! Ich hab schon öfter versucht mit Nagellack auf Silikonpapier zu zaubern aber entweder mach ichs so dick dass es bricht oder ich machs sooo dünn dass ichs nciht vom Papier abkriege -.- Irgendwann is mir der Geduldsfaden geplatzt. Ich hab auch meine Acryllfarben missbraucht, komm damit aber noch weniger klar als mit Nagellack. Selbst mit nem 0er oder 2er Pinsel krieg ich mit Acryl überhaupt keine dünnen Striche hin. Jetzt liegt das Zeug hier rum. Mal sehen wann ich wieder Bock auf Malerei hab sonst verscheuer ich das Zeug -.-
    Ich find dein Nail Art richtig toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeee :-)) hmm, ich kann mich erinnern, dass du mal das mit dem Silikonpapier erzählt hattest und ich hatte es verschwitzt, dir zu antworten... und will immer mal einen Artikel dazu machen. Gut, dass du sagst, warum es schief geht, dann kann ich drauf eingehen. Ich habe Pinsel mit mehreren Nullern (3?4?5?), aber die dünnen Linien liegen meiner Erfahrung auch an der Farbe (Konsistenz, Pigmentierung etc. ) und Pinseldicke .

      Es gibt ein paar Kniffe, die ich gefunden habe... aber mir passiert sowas, was du erzählt hast, auch mal, kommt auch auf den Lack an.
      Acrylfarben hab ich noch nicht probiert, nur meinen klaren Binder, den ich eit längerem nicht finde *grummel* und diesen von Woolworth. Ansonsten will ich damit auch mal Pigmente verarbeiten und auch dann mal drüber berichten.

      Drück mir doch einfach mal die Daumen, dass all diese doofen Sachen wie Buchhaltung und so schnell und gut erledigt sind, vielleicht schaff ich es dann sogar mal ein Video zu machen :o))

      Löschen
    2. Dank dir das wäre echt toll ^^

      Löschen
    3. Werd ich machen, wird aber ein Weilchen dauern. Kannst ja hier noch sämtliche Fragen rein stellen! ;-) dann weiß ich, was noch rein muss, denn ich oann mir denken, dass ich einiges recht anders sehe von wegen wichtig und so... ;-)

      Löschen
  3. Das sieht total cool aus, auf solche Ideen wäre ich gar nicht gekommen! :D Toller Effekt, ich finde man sieht gar nicht so, dass es etwas geschrumpelt ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das Schrumpeln war wirklich nur etwa 5 Minuten ganz dolle, dann gings wieder runter. Bin ja noch aufs Ablackieren gespannt... ^^

      Löschen
  4. Ich finde das ist eine echt süße Idee und das Ergebnis sieht wirklich hübsch aus =)

    AntwortenLöschen
  5. Dank dir, meine Liebe! Ich freu mich, dass du mich besuchen kommst :)))

    AntwortenLöschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.