02.07.2015

Farbattacke mit Nudeln/ colour attack with noodles

Heut gibt's mich mal von unterwegs :)
 Die Phase 1 meiner administrativen Aktivitäten  (klingt doch besser als "Steuer machen") ist fertig und da ich letzens im besten Chinarestaurant  saß, zeig ich euch schnell mal meine bunten Fingerspitzen mit wahnsinnsleckeren chinesischen Nudeln (bzw das, was davon übrig geblieben ist ) zeigen ;))

Anmerkung: ich habe angefangen im Restaurant aufdem Handy zu schreiben, aber ich wurde nicht fertig. .. also jetzt alles leicht verspätet und original vom Handy *hust*

Mir war nach etwas ganz anderem und irgendwie dachte ich an korall. Nun hab ich eher weniger rot und rotorange Lacke, aber von den Birthday Colours hatte ich ja mal als Top-Mitenwicklerin alle bekommen und da war Floral Coral dabei , was zwar für ein echtes Koralle zu pinkstichig ist , aber dafür hab ichs  ;))

Obendrauf kam etwas transparentes gelbes aus einem Kiko -Duo und dann eine großzügige Portion Sternchenherzchenglitter von Claire's.

Schön knallig und quietschig mit dem Pink auf orangerot, ne? Ansonsten wäre es nicht so für mich, mit Pink und Rot.

Dazu obendrauf den phantastischen vegetarischen Nudelsalat unserer neuen chinesischen Freunde ... so lecker. Da dies aber ein Nailartblog ist , erzähl ich euch gerne mehr, wenn es euch interessiert. Nur ein paar Fotos als Appetitanreger  ;o))




Today a posting from sort of mobile (delayed, I'm finishing it off on the mobile where I started. ..). The first part of my number taming is done *yay* and maybe that's why I chose that colour. .. Red really isn't my thing, but I wanted some coral. I haven't got a lot of reds, but I did receive the LE by Manhattan, which I was Co developing, amongst gazillions of others, but I was one of the top twenty to get the whole lot ...so one of them was floral coral.

Too much pink undertone to be true coral to me, it got some transparent yellow brushed over as dry brush. Then , a generous helping of the star-heart-something topper by Claire from recently.

Quite a strong contrast, the pink on the red. .. but otherwise it really wouldn't be me ;))

Just to make you hopefully drool, there's the phantastic vegetarian noodle salad by our new Chinese friends  ... yum. Because this is still a nail art blog, I tell you only more when you ask for it. Only a few pics to stimulate your appetite ; )


Kommentare:

  1. Das sieht ja mal toll aus! Ich bin zwar weder ein Fan von Orange-Koralle noch von derartig großen Glitterteilen (bei mir steht sowas immer an unpassenden Stellen ab, irgendwie sind meine Nägel zu klein und zu gebogen...) aber hier gefällt es mir in der Kombination echt gut.
    Der Nudelsalat sieht sehr lecker aus, was ist denn da noch drin außer Nudeln und Frühlingszwiebeln? Spinat? Ich glaub sowas probier ich auch mal, bei der Hitze kriegt man warmes Essen ja eh nicht runter...
    Phase 1 klingt irgendwie nicht so toll, ich schätze mal da folgt mindestens noch Phase 2? Auf jeden Fall viel Erfolg dabei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich bin ja eigentlich auch kein Fan von solch echt roten Tönen, aber das musste sein... die Glitterteile stehen auch ein bissi ab, aber der Topcoat rundet alles ab, obwohl noch ein bissel absteht. Irgendwie klappts. Meine Nägel sind auch eher klein, aber nicht sehr "uhrglasig",wenn du mich verstehst?

      Der Nudelsalat hatte Spinat drin, richtig. Das Besondere waren nicht nur die göttlichen handgemachten Nudeln, sondern die "Vinaigrette". Es war eine ausgewogene Spur des dunklen chinesischen Essig drin, der einen sehr charakteristischen, süß saueren "getreidigen" Geschmack hatnund das chinesische Sesamöl aus geröstetem Sesam, ansonsten, wenn ich mich richtig erinnere, kaum Gewürze. Hauptsache war Koriander /Cilantro und eben Frühlingszwiebeln. Es war eine leichte Vinaigrette, also nicht sehr sauer oder gewürzt. Eher fast eine kühle würzige Brühe. Er hat wunderbar lang gesättigt, ohne zu voll zu machen.

      Den Essig gibts im Asienladen fur einen Euro nochwas, nennt sich, wenn ich mich richtig erinnere, Chinkiang-Essig oder ähnlich. Schwarzer chinesischer Essig ist aber verständlich, wenn du fragst. Ich finde ihn unersetzlich, aber auch ohne ihn wird es bestimmt ein leckerer Salat. Das Sesamöl gibt es sogar manchmal in den Asientagen im Supermarkt. Aber nicht das aus ungeröstetem Sesam nehmen! Ansonsten geht auch anderes Öl, das hat aber dann nicht das Aroma ...

      Jaa, Phase 2 enthält eventuell nachzureichende Dinge... und wenn nicht, vermisse ichs nicht XD und Phase 3 ist wenn alles mit ok zurückkommt. :)) dank dir für die guten Wünsche :))

      Löschen
    2. Ich glaub schon. :D Solange man nirgends hängen bleibt, passts eh.

      Das klingt richtig lecker! Danke für den Tipp mit dem Essig und dem Öl, ich wollte eh demnächst mal zum Asia-Laden. Werd schauen ob die da sowas haben. :)
      Die Nudeln allerdings, werd ich kaufen, selbermachen ist mir da dann doch ein bisschen zu anstrengend. :D

      Ah, okay. Na dann hoffen wir, dass Phase 3 nicht lange auf sich warten lässt!

      Löschen
    3. Nudeln machen wir nur selbst auf italienisch. ..ansonsten kaufen wir auch. .. ;)

      Danke fürs mithoffen!

      Löschen
  2. Nice topper, I like it :-D

    Oh wow looks good. I miss eating noodles like this. I've given up eating wheat/gluten so can only have rice noodles! They are okay I guess. I do like Chinese food a lot. I'm also lactose intolerant and a veggie, so you can imagine eating out is a nightmare for me :-( Though in the UK they have new guidelines on allergens in food, so it's a bit easier now!

    LOL I noticed tofu on the menu, I LOVE tofu :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks :))
      I can imagine you miss noodles like this... they were so yummy and wonderfully chewy. Rice noodles don't contain gluten. When I think that you get pure gluten ... well. I can imagine how hard it is to go out. I guess picnic is more for you, a bring your own.. but that's not always fun.

      I know some people with food allergies and to have something pleasing all can be quite a challenge ...lactose intolerant fits Chinese food though, since they don't use dairy products (hehe my autocorrect suggests fairy for dairy...) tofu can be very nice, but I don't like it when it's dressed up as a meat replacement.

      Löschen
  3. Top-Mitentwicklerin?! Wow wusste ich gar nicht! Ich ziehe meinen Hut und finde das total klasse, dass du eingeladen wurdest :) ! Und dann noch der verrückte Topper xD !
    Hab jetzt noch mehr Hunger bekommen dank deiner tollen Bilder :P :D !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, die Nudeln könnte ich jetzt auch nochmal verdrücken ... ja, das war durch Facebook. Ganz mit Selbsteinladung (=einfach mitmachen) und drölfzig ideen posten .... von denen nicht eine genommen wurde. Hat aber trotzdem Spaß gemacht. Der Topper passt ganz gut ;-)

      Löschen
    2. Pöh die hatten halt keinen Geschmack. Ich hab auch nur die Perlen dieser Kollektion ^^ .

      Löschen
    3. Höhö genau. Ich hatte so viel vorgeschlagen, was nur wenige likes hatte und später, bei anderen Firmen großes Interesse auslöste ... ich sag nur transparenter Sand top coat, tintsund water colourerffekt, Dreieckglitter und andere Formen.... ach und soweita... ;-)

      Löschen
    4. Genau! Was denen durch die Lappen gegangen ist xD xD !

      Löschen
    5. Jaaah. Se hättens ja habn könnnn. *schmoll * ;-)

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.