16.07.2015

[Review] Maybelline master Hi-Light by facestudio (50 light bronze)

Ich hab mal wieder testen dürfen :-)

Diesmal ist es ein Highlighter  aus dem neuen Angebot von Maybelline New York. Ich hatte hier ja schon mal kurz berichtet.

Die Dose hat einen transparenten Deckel,  durch den man das hübsche "Parkettmuster" erkennen kann,  das aus einem bräunlichem *hmm* Pfirsichrosa mit nurwenig Schimmer,  einem  golden schimmrigen Vanille, einem Milchkaffebraun mit "Satinschimmer" (würde ich zumindest sagen)  und einem recht schimmerigen *grübel* ... recht stark schimmrig-glitzerigen  aschigen Champagnerton sag ich mal,  zusammengesetzt ist. Ich kann die Dose gut öffnen, ohne mir meine weichen Fingernägel kaputt zu machen.

Das Teil mit dem Pfännchen kann man hochklappen und, siehe da, da ist ein Spiegel und ein hübscher, kleiner, flacher Pinsel mit leider recht steifen Haaren. Anfangs dachte ich "der ist ja schrecklich " aber zwecks Test hatte ich ihn doch probiert und siehe da, ich find ihn gar nicht sooo schlecht (für unterwegs) aber ein puscheliger Pinsel ist natürlich schöner und besser. Mal sehen,  wofür ich ihn dann mal benutze ... ;-)

Die Farben einzeln behalten bei einem Swatch ihre Farbe vom Pfännchen, aber im Mix ist es einfach nur eine sanftes, leicht warmes bräunlich. Ich bin ja nun nicht so der Highlighter- und Bronzertyp,aber die Mischung klang interessant.

Im Tageslicht gibt es einen sanften Schimmer, aber im Lampenlicht abends erkenne ich winzige Glitzies. Für mich eher schade, aber ich muss sagen,  dass ich den Highlighter -Bronzer trotzdem gerne verwende.  Nicht täglich, aber ab und zu.

Eine Farbe neben dem Schimmerglitzer kann ich aufgetragen nicht wirklich erkennen,  nur ein ganz sanfter warmer Hauch neben dem Schimmer.  Deswegen ist es für mich eigentlich kein Bronzer, der ja eine Tönung geben soll. Aber der Schimmer ist hübsch, obwohl sie sich die Miniglitzies hätten sparen können. Highlighter, das stimmt.

Da die einzelnen Farben beim Swatchen recht deutlich erkennbar blieben, versuchte ich mal aus Spaß ein sanftes AMU damit und fand es schön natürlich. So natürlich, dass die Kamera praktisch alles geschluckt hat, bis auf den schimmer *grummel* in Natura sah das recht schön aus und man sah auch Farbunterschiede,  glaubts mir *händeringendversicher* (ich bin wahrlich nicht als Fotomodell für AMUs geeignet *grumpf*) aber weil ich ja ordentlich berichten will,  gibts trotzdem ein Bild davon. ;-) ich kann das als Lidschatten "missbrauchen"aber empfehlen, vielleicht wenn man Reisegepäck klein halten möchte und sanfte nude Augen-Make-ups mag.

Als Blush ist dieser Highlighter wegen der eher braunen Farbe wohl (wenigstens für mich) eher nicht geeignet, trotz des schönen "blushigen" Tons von einem der "Ziegel" und ich kann jetzt als eigentlich-keinen-Highlighter-Tragende  nicht entscheiden, ob es ein must-have ist, aber er gefällt mir gut, wegen des Tons.

Wie gefällt euch das gute Stück? :-)

Vielen Dank hier nochmal an dm für das zur Verfügung stellen meines Testobjekts!
(Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, meine Meinung habe ich selbst entwickelt ;-))





I got another test product recently and I showed it to you briefly. Its a new highlighter) bronzer by Maybelline New York.

Its in a box with a transparent lid and you can see the pretty "brick pattern".

There are four colours of bricks, two with more colour and just a little silvery (?) shimmer and two with more shimmer (and some  micro glitter)  than colour.  The colours are a gorgeous  milk coffe brown and a browny-rosy-peach, and the shimmers are a vanilla with a gorgeous golden shimmer and a sort of ashy champagne with the micro glitter in it.

Underneath the product is a mirror and a flat brush with not too soft hair, but it's ok for travel or such,  but a soft brush is of course better.

The colours are clearly seen in the separate swatches, but normally applied its just a lovely warm hint. I wouldn't call it a bronzer, rather a highlighter. I would rather have it without the glitter, the shimmer is lovely, but you only see the glitter in lamp light.

I'm not a highlighter person,  but from time to time I now enjoy using it :-)

Since the colours are separately so clear, I decided to try it in a nude eye make - up. It was lovely and soft, and it was swallowed by the camera... :-/  and I found again I'm not an eye make-up model ... mpf. But for the sake of reviewing I give you a pic anyway... ;-)

 But I can definitely  suggest this when you want to keep your luggage small and like nude soft eye make-ups!

(The product was given to me free of charge and without conditions)

Kommentare:

  1. It's nice - the colours are okay :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ist das Produkt nun ein Highlighter oder ein Bronzer?! Ich find den einfach nur schimmernd und dunkel xD Bronzer muss fü mich matt sein und Highlighter heller als mein Hautton. Ich bin verwirrt... Und du hast den nun als Lidschatten benutzt?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ne gute Frage. .. ich hab ja eigentlich die selbe Meinung. .. ja , das ging ganz gut als Lidschatten. Die braunen teile sind ja auch fast ohne Schimmer, man sollte das Ding auseinander nehmen und nach Farben getrennt nehmen ;-))

      Löschen
    2. Im Grunde genommen also ein unbrauchbares Produkt xD

      Löschen
    3. Für dich wahrscheinlich, abber es kommt ja drauf an, ein anderer Farbtyp und anderer Geschmack ist vielleicht schwer begeistert ;-)

      Löschen
    4. ... abber ... hehe ... und ich wollte noch sagen, wenn mans hat, kann man gut mit rumspielen und vielleicht noch was rausholen.

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.