27.09.2015

[Seltsame Situationen, Teil 2] Die Verlosung des lärmenden Schweigens.... oder Gutes Marketing erkennt man gleich/ Strange situations - Marketing Ideas - the unsilent raffle

Ich bin vorgestern im Einkaufszentrum (Mall of Berlin, wen es interessiert)  an einem The Body Shop vorbeigelaufen,  wo mr vor dem Laden von einer breit grinsenden TBS-Mitarbeiterin mit einem Körbchen ein grünes Sachet bekam. Ein Serum, danke! Da freu ich mich.

"Möchten Sie auch mal bei unserer Lotterie mitmachen?" lockte eine eilig hinzu gekommene Kollegin von ihr, als ich mich zum Weitergehen drehte.  Sie zeigte gönnerisch auf einen kleinen Tisch an der Ladentür, auf dem eine Lostrommel aus klarem Plexiglas stand,  in der einige faustgroße grüne Kullern auf ihren großen Moment warteten.

Ja,  ich wollte. Wenns was zu gewinnen gibt,  bin ich dabei ;-) Mein Holdester wartete unauffällig zehn Schritte weiter.

Sie kurbelte feste am Griff der Lostrommel  und die grünen Plastikkullern hopsten im Bauch der Trommel umher. Ob sie den Deckel so umständlich öffnete, um die Spannung zu steigern?  Ich durfte mir eine Kugel rausholen.

In dieser war ein zusammengefalteter Zettel. Die eifrige  Bodyshopperin murmelte etwas wie "Aha" oder "eh" und schnappte sich plötzlich eine bereitstehende, recht große ... Kuhglocke (?), und bimmelte damit wie ein wild gewordener Herold in der Gegend herum, sah nach links und rechts, während ich mehr verwundert als neugierig den Zettel öffnete. Das vorher recht stille Bodyshopgörl wirkte von einem Moment auf den anderen wie so ein aufgezogenes Kinderspielzeug (heutzutage wohl eher mit Batterien).  Zuerst dachte ich ja,  dass sie nach einem kleinen Preis griff,  aber nun ja.

Ich wartete noch einen Moment auf das,  was wohl mit dem Geklonkere angekündigt werden sollte. Nichts geschah.

Nach diesem Tamtam schielte ich neugierig auf dem Zettel: "30% Rabatt auf alle Produkte,  außer aktuelle und (was noch? LEs? Vergessen,  sorry)"

Alles was ich gewonnen hatte,  war also,  die Chance, einige Scheinchen (weniger als andere Kunden) bei ihnen zu lassen. Sie wollen nur mein Geld! *heul* ;-)

Kein Zeitraum war angegeben, wollten sie mich damit zum sofortigen Kaufrausch anregen? Ich hatte jedenfalls bis zu diesem Moment nicht vor,  an diesem Tag dort etwas zu  kaufen und ein reiner Rabatt änderte daran nichts. Zumal ich keine Lust hatte,  herauszufinden,  was nun die aktuellen,  vielleicht interessanteren, aber vom Rabatt ausgeschlossenen Produkte waren. Etc.

Sie sagte auch nichts mehr,  sondern stand nur stumm grinsend und fürchterlich dolle Glocke bimmelnd (sofern man dieses heisere Klonkern als Bimmeln deklarieren kann) da.

Ob sie auf ein beglücktes Juchzen meinerseits wartete?  Es waren auch keinerlei neugierige Horden (und glücklicherweise keine Kühe, aber die sind ja eher selten in Einkaufszentren) auf ihre Performance hin näher gekommen. Ich stand, eher von der bizarren Szene bezaubert , schmunzelnd da. (Mädel, wir sind hier in Berlin, hier kommt niemand begeistert näher, weil jemand ein bissken Lärm macht)

Ich murmelte wohl etwas wie "aha, danke" und ging verwirrt weiter, zu meinem wartenden Mann.

Die Bimmlerin versuchte nicht,  mich durch lockende Angebote aufzuhalten. Sie stand da wie die sprichwörtliche Salzsäule in grinsend. Bemerkte sie, dass ich ging? Keine Ahnung. Das Bimmeln schien sie in eine Art Trance versetzt zu haben. Es geschah einfach nichts mehr von Seiten der TBS-Görls. Außer Bimmeln.

Beide Görls hatten so gar nicht reagiert, da dachte ich,  dass sie vielleicht auf eine Reaktion meinerseits gewartet hatten,  um ihre vorgefertigte Reaktion zu aktivieren?

Vielleicht wären sie ja angesprungen,  wenn ich mich grinsend in den Shop geworfen hätte?

Auf mich wirkte es ein wenig wie ein Stand auf dem Kindergarten-Sommerfest,  wo die Kindchen eifrig versuchen,  ihre Verkäuferrolle zu spielen, auf die sie nicht wirklich vorbereitet wurden.

Wenn sie irgend etwas gesagt hätte, vielleicht bis wann ich diesen "Gutschein" einlösen kann, oder was sie Interessantes,  Neues (ach nee, der Zusatz ...) haben. Man konnte es also nicht für die vielleicht interessanteren Angebote nutzen, sondern eher alles, was nicht so gut von alleine, geht". Ich steckte den Zettel im Lift in eine Spalte und dachte, dass es vielleicht jemanden anderen interessieren könnte. Da bemerkte ich,  dass ja kein Firmenname drauf stand.  Es war einfach nur ein schlichter, schief zerschnippelter Computerausdruck.

Noch ein Sachet mit einer anderen Probe hätte ich persönlich tausendmal besser gefunden. Oder sich eines von drei Pröbchen aussuchen dürfen. Aber vielleicht waren dies ja die anderen Preise, die "besseren",  keine Ahnung. Würde mich jetzt interessieren. Ok,  30% kann ganz schön etwas an Ersparnis bringen, aber so ganz "blanko", ich meine ohne irgendwas,  für jemanden,  der nicht dort mit dem Vorsatz des Kaufens steht,  hat das wenigstens in diesem Fall keine ausreichende Überzeugungskraft.

Ich musste an mein letztes Erlebnis bei Douglas denken. Dort konnten sie ja nicht die Klappe halten, um mich zum Kaufen zu stimmen. Aber jeder hat da wohl eine eigene Technik.

Hättet ihr die Chance genutzt und euch was für 30% Rabatt gekauft?

Eigentlich schade,  dass mir sowas nicht öfter passiert! *ggg*

Marketing, ick hör dir trappsen humpeln. Aber wie.

Abgesehen davon finde ich das Sachet mit dem Jugendserum schon interessant. Es lungern dort eine Menge Pflanzenextrakte herum, auch wenn einige wohl eher im Mikromaßstab enthalten sind (weit hinter Parfum in den INCI) . Auf den ersten Blick meine ich Buche,  Aloe, (und ab jetzt- alle hinter dem Linalool!) Sommerflieder (Buddleja), Malve, und Thymian zu entdecken,  dann  Meerfenchel,  auch "Bazillenkraut" genannt (heißa, das wird ja richtig lustig, aber nur namensmäßig)  und Babassuöl.

Habt ihr Interesse an einem kleinen Review? Wirklich aussagefähig wird es wohl nicht sein... 1, 5 ml sind enthalten.

Sorry,  kein Bild vom Gutschein und der Glocke.
::
Sorry,  no pic from the voucher and the bell. 


My dears, today  just a little experience from two ays ago ... when I went through one of the bbig and posh (?) shopping malls here. I passed by a Body Shop,  where a smiling shop assistant gave me a little green sachet. Yay,  a serum,  thanks!

A collegue of her came from the back: "would you like to try our raffle?" She pointed to a little table at the shop door,  where a little table stood, with a transparent container  filled with big green balls.

Do I want to try to win something? Yup! My lovely husband waited patiently nearby.
She turned  that raffle barrel thing (how do you call these lotto thingies ...don't know, sorry) and struggled a moment to open it.

Then I chose a green ball and opened it. A little piece of paper was in it.  Suddenly the Body Shop girl grabbed some kind of cow bell and "rang" it,  as if her life depended on it. Did she want to attract everybody to witness me winning? My expectancy grew.

The klonking of that bell went on, while I was reading a "30% discount on everything except special offers and new items (or something like that) " well,  what I won,  was a chance to spend (less)  money (than other people) ... they only want my money!! *cry* ;-)

There was no date on the paper or anything more than the bare sentence, and since the woman kept banging that effin bell and didn't say or show me anything, I decided to just go,  bewilderd by the bizarre scene. *klonketyklonk* Not one of the passers-by batted an eyelid. (We're in Berlin, gurl, people aren't easily impressed!)

What the other prices were, I don't know. Maybe "10 percent off" and such,  or what I thought I'll get,  a second sachet or maybe even to chose between a few samples? I think for people just passing the shop,  without planning to buy there,  a "naked discout" is not tempting. Yes,  of course if I had wanted to go there with a shopping list... but I hadn't.  I believe that, especially with that bell banging,  it is not really tempting many passers-by.

Everything reminded me of a summer fair in a kindergarten, where the over eager kiddies didn't really know how to get people to buy their stuff. This absolute  not-doing-anything after me opening the ball,  well,  besides the bell stuff. *kloink*

I went into the lift with my husband, where I decided to put the "voucher" into a gap at a frame, so that somebody could find it and maybe use it. Only then I realized that it didn't have any data on it from where it was etc. Strange. Very unprofessional I think. Or maybe just un thoight through? That's possibly the same though ...

It remimded me of my experience with the women of the  perfume store recently.

People in situations like these never fail to fascinate me ;-) I'm waiting for the next eepisode :-P

Would you have gone in and bought something in such a situation?

Are you interested to get my opinion about the serum?  It wouldn't be a big review, its only 1. 5 ml.

Kommentare:

  1. Lol, ja Marketing geht definitiv anders!
    30% auf ein TBS Produkt könnt ich grad gut gebrauchen... ich will immer noch das Argan Öl Peeling und das wird *nie* reduziert. Die Onlinebestellung lohnt sich aber schon wegen den Versandkosten nicht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ tja, da hättest du mit mir kommen müssen ... und starke Nerven beweisen müssen :-P man kanns nie richig haben, nüch? :-P

      Löschen
    2. Ich wohn leider nicht um die Ecke :-/ TBS soll seine 20% einfach mal auf das gesamte Sortiment machen dann is alles gut.

      Löschen
    3. Schade, hätte ich das gewusst, hätten wir vielleicht was machen können, wenn die nicht einen Grund gefunden hätten, warum dein Produkt nicht zu den ermäßigt len gehört ... ;-)

      Löschen
  2. Offers like that always get me in! I like buying The Body Shop stuff after Christmas when it's cheaper ;-) That way I can spend more money on polishes ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Really? I just didn't need anything from them at the moment... I have enough in the moment and tbs isn't at the top of my list these days...

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.