13.09.2015

[Shelfie time] Sirupfinger /syrup fingers

Nun hier mein erster (und ein bisschen zweiter) Shelfielack. Wie schon im letzten Posting erklärt, griff ich mir den Lack, der Lenas Farbwunsch "pink" am nächsten kam, dies war "the Jelly" bubble gum. Ich hatte schon eine Idee dafür, mit anderen Farben dazwischen in Schichten.

Aber,  da ich ja ganz pink pinseln wollte, kam "frozen kiss" dazu, ich pinselte schnelle Streifen auf den Unterlack und zwischen die Schichten. Dass der Kaugummilack recht zart im Farbton war,  wusste ich ja schon von einigen Blogposts. Und das ist er wirklich: das süß-knallige pink wird zu einem süßen rosigen Ton, der mich an Himbeersirup erinnert. Richtig lecker ;-) Der Mikroglitter ist nur ganz dezent und in meinem Gepinsele steht er deutlich hinter dem "erröteten" Eisfunkeln des frozen kiss.

Da die Rosafärbung letztendlich sehr ... milde war,  habe ich auf einige gefrorene Küsse oben drauf verzichtet ;-) ihr seht übrigens drei Schichten, mit zwei Schichten Küsschen. Für Lenas pink war es mir dann doch im Angesicht meines schon begonnenen Posts über das Neonpink zu wenig pink auf dem Nagel. Eher rosa. Rosé.  Der Lack ist wirklich ganz klar und man sieht das Nagelweiß und den Mond mit gan zartem Glitzer. Muss man mögen, ich mag es ab und zu,  aber ich weiß von einigen,  dass dies so mit das schlimmste ist, was ihnen ein Lack antun kann ;-)

Irgendwie mag ich aber das freundlich-friedliche klare rosapink mit einem bissken Glitzer drin. Nicht unbedingt als Sololack,  aber ich will mal ein paar Longdrinks mit diesem Sirup machen ;o)

Das nächste Mal wirds wieder bunter :-)



Here's my first (and a little bit of the second)  shelfie polish. As I recently told you,  Lena wanted to see pink for her blog parade (or however you call this wonderful gathering of polishes in almost one colour on her blog) . "The Jelly" with the name "bubble gum" is the most pink in my first shelfie choice. I had an idea for this,  colours between layers.

But everything was supposed to be pink,  so I delayed this idea and only took "frozen kiss" for some fast and splotchy lines between the three layers of "bubble gum".

That the colour wouldn't be too strong I knew from some blogposts... and the bright pink turned into a *hmm* sweet raspberry syrup pink, I'd call this. Yummy! The micro glitter turned just a very slight rosy blush colour and you can hardly see the  "built in" micro glitter of the polish. The polish is completely transparent,  and not everybody likes this. I do sometimes, but I know for some of you this is one of the worst things a polish can do ;-)

Because the pink was so gentle,  I didn't put any frozen kisses on top ;-)
Because it turned to be rather a rosé than a pink I decided to show you this after the pinkpink one :-)

Although it's completely untypical for me,  I like this peaceful sweet rosy pink with a wee bittie glittie in it :o)  not necessarily as a solo player,  but I'll make some longdrinks with this syrup :o)

Next time you'll see something in brighter colours :-)

Kommentare:

  1. Hui, der deckt ja wirklich gar nicht. Das wäre mir dann doch zu durchsichtig. Aber mit einem deckenden, farbigen Lack als Basis, könnte ich mir da ein paar nette Spielereien vorstellen. Die Idee mit dem Frozen Kiss dazwischen gefällt mir da schon ziemlich gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin für einen Marmeladenteich fast immer zu haben ;-) ich werde bestimmt noch so einiges damit probieren :-P ja, frozen kiss ist bestimmt gut unter und zwischen vielen sheeren Lacken ... wirste hier noch sehen ;-)

      Löschen
  2. Der Lack trifft auch nicht mein Geschmack. Der ist ja 80% durchsichtig.. ich reg mich ja jetzt schon über meinen semitransaprenten Nagellack auf... Ich mag es nicht wenn man das Nagelweiß sieht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ das hab ich mir schon gedacht :-P vielleichtbmal mit weiß grundieren, oder mit lila?

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.