06.10.2015

Wahre Liebe trägt Kerne der Einkaufskönigin /true love bears seeds of the shopping queen

"True Love", ein Beerenton aus dem Shelfie. Er wirkt auf dem Nagel ein kleines bissel roter als im Fläschchen. Ich würde ihn als "Waldfruchtkonfitüre mit nur ganz wenig Blaubeere" beschreiben.

Beeren haben Kerne und so bekamen diese Beeren  ein paar metallisch schimmernde obendrauf, aus wahrer Liebe ;-) die Shopping Queen von Anny wars.  Eine Pyramide aus Dots, um genauer zu sein. Obwohl ich ja die Kerne in der Konfitüre nicht mag *bläh* aber so grafisch wertvoll sortiert, hmmm ... ;-)

 Alles ist schön herbstlich-dunkel,  finde ich. Aber auch dies ist eine Farbe,  die in meinem Farbfokus eher am Rand ist,  bemerke ich beim Tragen. Aber sie erinnert mich auch daran,  dass ich euch auch noch meine Farbzwillinge in meiner Lackfamilie zeigen wollte... :-) das interessiert euch doch,  oder? :-)

Es war recht schwer bis unmöglich für mich,  den Farbton abzulichten und so mussten meine Bildbearbeitungsapps ran. So richtig ist es immer noch nicht,  aber die Finger sehen ein bissel kränklich bis außerirdisch aus,  wenn die Lackfarbe einigermaßen, wenn auch nicht ganz,  erkennbar ist. Irgendwie verwandelte meine Kameraapp alles in ein Tomatenrot. Ok,  botanisch ist die Tomate auch eine Beere,  aber *hmpf*

(Diese Lacke  habe ich in mehreren Aktionen gewonnen)



"True Love" is a berry tone from my shelfie. It looks a tiny bit more red on the nail than in the bottle. I would describe the colour as "mixed berry jam with just a few blueberries".

Berries have seeds and so there are some metallic black ones, with Anny's "shopping queen". A dot pyramid,  and although I don't like  the seeds in jams *blerk* I like them like this,   sorted in gaphically interesting patterns. ;-)

Everything is nicely autumnal and dark. But I see this is a tone,  which is not too much in my colour focus. And it reminds me of my plan to show you the colour twins in my polish family  :-) you are interested in meeting them,  aren't you?

It was quite hard to impossible for me to capture the colour,  and so I used my pic editing apps. The colour is not really natural, but... recognizable. My fingers look a bit ill to alien, but the polish is sort-of there.  My cam app turned it into a bright tomato red. Ok,  botanically a tomato is a berry,  but ... *mphffhh*

(I received both polishes as a prize of  giveaways)

Kommentare:

  1. Das Design gefällt mir. Was kommt als nächstes? Weintrauben :D? Leider hat jede Kamera mit lila und beerentönen Probleme... Ich habe festgestellt, dass ich bessere Bilder schieße, wenn ich keinen vollständig weißen Hintergrund nehme, sondern irgendetwas kontrastreiches. Deswegen schieß ich immer auf meiner Fensterbank mit dem Marmorierungsmuster.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Als nächstes essbares? Ich hab noch Pilze in der Warteschleife :)))) ja, sobald was in gewisse Farbbereiche kommt, wird angeglichen. Mit den anderen Hintergründen, ja. Mein Fensterbrett ist zu voll und ich hab hier ganz beschränkten Platz... :-/

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.