24.11.2015

Die Koralle aus der Mandarinenbucht

Heute möchte ich noch schnell meine Koralle in Lenas "Lacke in Farbe  ... und bunt" werfen. Ich habe sie zufällig gefunden, als ich mir Zitrusfrüchte ansah... sozusagen.

"Mandarine bay" ist aus meinem shelfie und ich hatte die Mandarinenbucht schon damals lackiert, als ich eine Art skittle gemacht hatte... oder wie immer ich das damals nannte.

Trotz des fruchtigen Namens empfinde ich die Farbe als korall. Sie ist ganz wenig dunkler als in der Flasche, wenn sie trocken ist. Ich hielt sie neben meine Korallenperlen und dieser Ton kommt wirklich recht nah (leider vergaß ich ein Foto davon zu machen...)  Das Licht war so schlecht und ich musste die Bilder in einen halbwegs erkennbaren Zustand vversetzen ... O:-)

Ihr seht zwei Schichten ohne Topcoat, da ich noch was draufgeknallt hatte, was ich euch später zeige. Zuerst gibts  noch meinen anderen,  fast fertigen Post ;-)



So my dears,  this is my coral for Lena today,  at rhe last moment. Its to me a clear coral, although the name hints tangerine... it's called "mandarine bay".

I stuck something on top,  but I'll show you that later,  I've got another almost finished post ... ;-)

I compared it to some coral beads I have and yup,  it's coral. Close enough, but unfortunately I didn't take a pic of that... sorry. The light was quite bad anyway ... and so I really had to magic the pics into an almost recognisable state :-P

Kommentare:

  1. Ich hätte schwören können, dass die Frau vor mir in der Bahn diese Farbe auf den Nägeln hatte xD Ich find die Farbe auf deinen Fingern toll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir! Hätteste mal die Frau gefragt... ich wars ja wohl nicht ;))

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.