14.11.2015

[Review ] Gesichtsreinigungstücher von DeMakup

Neu sind sie, für alle Hauttypen geeignet  und parabenfrei.

Demak_up (oder wie immer man sie noch schreiben kann) kenne ich schon länger aus den Drogeriemarkt -Regalen. Gekauft hatte ich bisher nichts, woran ich mich erinnern kann. Nun gut.

Ende September bekam ich durch den Bloggernewsletter von Rossmann die Gelegenheit, eine Packung zu testen, was ich nun ausgiebig getan habe.

Der "Untertitel" von DemakUp ist "cotton science". Wau,  großes Statement. Die Lotion,  mit der die Tücher getränkt wurden,  enthält auch Baumwollölextrakt. Ansonsten denke ich,  dass das Tuch selber bestimmt keine Baumwolle enthält, aber ich konnte auf der Packung keine Angabe dazu finden ... schade.

Ich teile mal mein Review auf in Beschreibung des Produkts und meine Erfahrungen damit.

Die Verpackung ist so wie auch bei anderen Reinigungstüchern, dieohne Dosen darum daher kommen und auch keinen "Klickverschlussdeckel" haben: die Öffnung, aus der man die Tücher zieht, ist mit einem Stück selbstklebender Folie verschlossen. Diese kleben meist gegen Ende nicht mehr wirklich dicht,  so entnehme ich meist einige Tücher, ohne die Tüte nasszumachen und verstaue die Tücher in einer leeren Cremedose oder so,  nachdem ich die Tüte sehr sorgsam verschlossen habe.

So halten sie lange und alles bleibt frisch. So hab ich es auch hier mit dem Testobjekt gemacht.

Die Tücher selber sind, wie vergleichbare Tücher auch,  aus weichem, filzigem (Kunstfaser-) Fließmaterial und haben ein wenig "waffelartige" Struktur, die die  Reinigung unterstützen soll. Sie sind gut getränkt mit einer (für mich)  angenehm duftenden Lotion. Es könnte ein ganz klein bisschen mehr drin sein,  aber es ist nicht zu wenig, ich mag es bloß gerne etwas üppiger getränkt. Sie sind stabil und gehen bei der Anwendung nicht kaputt.

Die Lotion  hat leider nach Aqua in den INCI als erstes Paraffinum liquidum zu stehen.  Trotzdem ist sie aber nicht fettig, so wie auch die anderen Reinigungstücher, die ich kenne. Nur ein wenig Klebrigkeit bleibt. Die weiteren INCI findet ihr auf dem Bild.

Nun zur Anwendung!

Ich nehme solche Tücher nicht regelmäßig, aber in einigen Situationen waren und sind sie sehr hilfreich. Als ich vor einem knappen Jahr beim Straße überqueren lang hingeknallt war und meine linke Gesichtshälfte eher wie eine riesige Brombeere wirkte *aua* musste ich dick überschminken und da habe ich dann sehr gut mit so einem Tuch (von ner anderen Firma allerdings) schon ohne zu rubbeln fast alle Lagen abbekommen und habe nur noch vorsichtig mit Wasser nach"bearbeitet".

Die  Demak_Up-Tücher haben sich gut geschlagen,  auch wenn ich jetzt nicht sagen kann,  dass sie viel besser sind als die von der gerade beschriebenen Situation. Ich habe bisher insgesamt drei verschiedene Sorten probiert und muss gestehen,  dass ich im Blindtest nicht herausfinden könnte, welche welche ist,  vielleicht am Geruch? Egal. Sie reinigen,  auch meine Mascara kam gut ab, auch wenn ab und zu noch ein leichter Schatten blieb, aber ich wasche ja immer nochmal nach.

Meine Haut ist danach weich, spannt nicht und leicht klebrig. Unterwegs, ohne Waschmöglichkeit, wäre das Ergebnis prima, ich könnte die Nacht wohl zur Not auch ohne Creme drüber überstehen, aber zuhaus spüle ich lieber nochmal nach und creme natürlich.

Ich muss ja zugeben,  dass ich solche Tücher allgemein mehrfach verwende. Einmal mit der Reinigungslotion drin, wenn ich nur die Augen abschminke, sind noch große Flächen des Tuchs sauber,  unbenutzt. Dann knautsche ich das Tuch in eine leere, saubere Cremedose und nehme es nochmal. Wenn es dann überall benutzt ist, wische ich oft nochmal als Zwischenreinigung meinen Foundation- Blush -oder Lidschattenpinsel daran ab und es geht ne Menge raus, ich staune jedes Mal!  Wenn das Tuch dann ganz "voll" ist, spüle ich es aus und trockne es. Dann beginnt sein zweites Leben,  mit Nagellackentferner entfernt es meine Malereien ganz wunderbar, oder auch mal kleingeschnitten nimmt es dann ein andermal mit einigen Tropfen Mizellenwasser die Mascara ab.

Für mich ist das praktisches Recycling bzw. Abfallverminderung/-vermeidung,  denn diese Tücher haben eine sehr gute Textur für sowas und wenn sie dann voll sind,  kann man sie guten Gewissens wegwerfen.

So,  nun nach diesem Ausflug in mein Recycling ein Fazit zu den Tüchern: sie tun ihre Arbeit gut,  ich habe die Lotion gut vertragen, alles ging recht gut ab,  auch wenn ich manchmal wohl gewohnheitsmäßig ein bissel viel gerubbelt hab und die Lider einen Moment gebrannt hatten,  aber nur ein paar Sekunden. Danach war alles wieder normal. Ich habe dann einfach das Tuch ein wenig länger drauf gehalten,  das ging prima.  Die Inhaltsstoffe habe ich jetzt nicht nach gut und schlecht durchsucht,  aber mir ist gleich das Paraffinum aufgefallen,  wenigstens scheint kein Silikon drin zu sein. Auch was! Ob alles nun 80% entfernt wird, wie auf der Packung angegeben, keine Ahnung. (Wer kommt eigentlich auf die Idee, sowas prozentmäßig anzugeben?)

Ich tu mich etwas schwer mit Empfehlungen, ich finde die Tücher wirklich ok,  definitiv, aber wie schon oben angedeutet,  kenne ich nur zwei andere Sorten ... also,  wie immer,  wenn ihr mögt, probiert es!  :-)

(Dieses Produkt wurde mir zum Testen kostenfrei zugeschickt)



So my dears,  since I don't know if this product is available where you are,  just a minimal short review :-))

These tissues are fine to use,  clean ok and didn't irritate my skin. Unfortunately they contain paraffin, but no silicone.

If you like to hear more about them,  tell me!  :-)

Anyway,  these kind of tissues are grand for recycling! I wash them and use them for taking my polish off,  works great! One lasts about two months or so,  but I sometimes cut them into small pieced and remove my mascara with just three drops if micell lotion.  Before I wash them, I sometimes wipe my brushes on the used tissues and the remains of the lotion still remove  a lot of foundation,  blush or eye shadow. Why throw away a useful and still usable tissue and buy others?

Kommentare:

  1. Antworten
    1. That's exactly what I remember you saying when I showed them first... that's why you got the brief version ... ;-)

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.