14.12.2015

Güldenes orange plus / golden orange plus

Letztens konnte ich im Euroshop mal wieder  nicht an einem Lack vorbei. Eigentlich habe ich nie schlechte Erfahrungen mit Boulevard de Beauté gemacht, aber trotzdem bin ich doch vorsichtig, weil einmal einer zu sheer war (aber diese Überraschung lag eher an meinem nicht-genau-hinsehen).

Diesmal habe ich aber einen wirklichen Glücksgriff  gemacht,  denn dieser Lack deckt wie ne eins.  Er funkelte mich freundlich an und mit seinem warmen, bronzegolden-orangen Glitzern,  von einigen winzigen silbernen Glitzerchen unterstützt,  stellte er Einbürgerungsantrag und er wurde schnell genehmigt.

Zuhaus stellte er sich als astreiner Onecoater vor und zickte nicht im Geringsten!

Auf meinen Swatchstreifen entdeckte ich aber zu meiner Verwunderung einen Zwilling! Aus der Familie Flormar,  die Nummer 07, die schon recht lang bei mir wohnt. Na so was!  Ich hab ihn öfter in den Händen gehabt, aber im letzten Jahr nicht auf den Nägeln. Ich erinnere mich aber an ihn und dass er etwas weniger deckte ... aber ich kann mich irren. (Ja, ich habe den langen Griff abgesäbelt ... er passte nicht in den Helmer ...)

Da ich letztens mit einigen neonorange und irisierenden Glitzerfetzen (aus dem lokalen Jolifin-Laden)  als Sticker experimentiert hatte,  griff ich mir die dabei entstandenen Streifen und pappte sie oben drauf,  Essence the Gel Topcoat obendrauf, fertig.

Leider waren diese Glitzerfetzen etwas sperrig und standen auch soweit ab,  dass sie ordentlich kratzten und sich bald lösten ... nun ja,  das nächste Mal werde ich auf die Nägel direkt  kleben und sie werden dann so hoffentlich besser anliegen. Mal sehen. Leider haben sie auch schon vor dem endgültigen Trocknen des linken Zeigefingernagels beim sichtbaren Welleneffekt geholfen. Lichteffekte wie so oft diese Tage von Frau Grauwolk von Dunkeltuten.

Hoffe, es gefällt euch!



Recently I couldn't resist to the goldy-orange-bronzy charme of this polish by boulevard de beauté.  Although I never had any bad experiences with this brand, I'm always careful, after I once had one very sheer polish (due to my not-exactly-looking ...)

This time it was a sure hit: a one coater with a good drying time. Beautiful!

At home I found it had a twin in my polish family : Flormar no 07 , which I have for about *hmmm* if not longer. I hadit in my hand often in the last year,  but not on my nails. I believe I remember it is less opaque than the new one. And,  yes,  I did chop the top off,  it didn't fit into my Helmer!

After experimenting with some neon orange and iridicent shards and turning them into some kind of stickers, I glued some on, top coat by essence the gel covering everything. They were quite thick and stood off at their edges, resulting in everything coming off quickly, but since they were quite scratchy, that was ok ... ;-)  unfortunately they were responsible for the wave effect on the ledt index finger. :-\

Hope you like it :-)

Kommentare:

  1. Interesting mani. Looks kinda cool :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub dein Tannenbaum wird dieses Jahr orange :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja gar keinen... ;-P und wart mal, was ich noch für Flitter hab ... :-)) aber nicht aufm Baum!

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.