30.12.2015

Jahresendsalat /End-of-year salad

Mannomann, Silvester galoppiert im Sauseschritt und Weihnachten ist schon wieder Ewigkeiten entfernt! So viel los gewesen und irgendwie nicht viel.  So wenig gebloggt und lackiert!

Da ich nicht viel und nichts weltbewegendes lackiert hatte, serviere ich euch jetzt einen krausen Jahresendsalat aus kleinen Pinseleien,  wirren Worten und seltsamen Gedanken. Ich versuch,  mich kurz zu halten und auch nicht alles in Soße zu ertränken ;-)

Meine Lackierereien waren eher mit weniger Ruhe gemacht, auch wenn ich geschafft habe, einiges aus meiner  "Probieren! "-Liste auszuprobieren, hielt doch nichts lang und ich weiß auch nicht so viel drüber zu erzählen. Gehalten hat nichts lang,  2 Stunden, einen oder zwei Tage. Das Licht war eher abwesend und die Fotos voller bunter Pixel (ihr wisst schon...) und ich zeig sie euch jetzt trotzdem,  mit sparsamen Bemerkungen. Ihr könnt gerne nach Details fragen.

Zusätzlich bekommt ihr noch,  als Bonus sozusagen, einen kleinen unvollständigen Jahresrückblick von mir,  natürlich in nicht chronologischer Form, wir haben hier ja schließlich einen Salat! ;-)

Die ganze Adventszeit schon war mir recht wenig nach Schminkkram, auch wenns mir schon Spaß gemacht hatte, mich ab und zu anzupinseln. Aber Neues reizte mich fast gar nicht und ich habe mir auch nur einen einzigen 1 Euro -Lack bei KiK gekauft,  den ihr hier seht. Ich träume nach wie vor noch von einem schönen silbernen linearen Holo (und hoffe, dass der von Claire's mal reduziert wird oder ich irgendwie noch einen -anderen? - irgendwie in meine Griffel bekomme)  und einige Farben und finishes bekommen definitiv noch meine Neugier und Aufmerksamkeit (quietschgrün! Gold! Matter Glitter! Matt!  Tins/Jellies!) aber ich bin nicht Willens,  viel dafür auszugeben und will lieber mal, wenn was möglich ist, aus meiner Lackfamilie zusammenfranken.

Soviel zu den Lacken, die andere Kosmetik ist auch recht gesättigt.

Einige Monate hatte ich im nun fast vergangenen Jahr mich nach Foundation umgeschaut und einige gewonnen oder gekauft. Ich hatte nie wirklich Foundation vorher benutzt und ich habe eine uralte Edelfoundation, die ich langsam aufbrauche. Daneben habe ich jetzt welche von Lidl, L'Oreal, Alverde, Max Factor und Terra Naturi (und vielleicht noch mehr?) und ich denke,  dass die erstmal für das nächste Jahrzehnt reichen werden. Ich bin auch dabei,  mal einen Post darüber zu machen, habt ihr überhaupt an so einem Mammutding Interesse?

Dann war ich noch vergeblich auf der Suche nach einem bestimmten Lippenstiftton... und habe einige ähnliche, aber nicht den richtigen. Nun lass ich die Suche erstmal und vertraue darauf,  dass ich mal drüber stolpere.

Ansonsten hatte ich ein buntes Häufchen Herabgesetztes übers Jahr gekauft,  mal die alten H&M Schminkies zu 50 Cent und im Sommer war es Claire's Lacke für Stück 2 Euro. Ich such jetzt nicht alle alten Links raus,  sondern zeig hier nur ein paar Bilderchen. Sorry,  dazu reichts bei mir momentan nicht... ;-)

Das absolute Highlight war natürlich mein shelfie, dass ich im Sommer gewonnen hatte! Ich hab noch immer ein halbes Dutzend unlackierte Lacke davon... *ups* und meinen zusammenfassenden Artikel bekommt ihr hoffentlich im Januar, inklusive einer Verlosung derer, die nichts für mich sind...

Irgendwie hat mich aber momentan die Schminkunlust am Schlafittchen, auch wenn ich sie ab und zu mal überwinde, macht trotzdem Spaß, auch wenn ich nicht immer von den Ergebnissen überzeugt war *huch*

Also kosmetisch reizt mich momentan nichts zum Kauf,  nicht wirklich. Aber das sagte ich noch genau an dem Tag, an dem ich den güldenen Lack  kaufte,  ganz im Brustton der Überzeugung. Hmm. Aber momentan reizt es mich mehr,  aus meinen existierenden Schätzchen mehr rauszuholen. Leider hab ich auch gleichzeitig so viel anderes im Kopf,  inklusive blöden Amtslaufereien bzw.  anderer "offizieller Stellen". Mpf!

Ab und zu kommen Zeit und Gelegenheit zusammen und ich lackiere. Mal die wasserbasierten Lacke, die ich gerne abends noch nehme,  wenn ich lackfrei bin und einen Lackieranfall habe,  weil sie nicht stinken und schnell trocknen, aber sie halten nur ein paar Stunden. Macht aber trotzdem Spaß.

Im unkosmetischen Sektor regiert der alltägliche Wahnsinn,  nein,  er regiert nicht, sondern versucht manchmal,  auszubrechen. Aber wir bekommen es ganz gut hin,  ihn zu verscheuchen. Ansonsten geht alles langsam voran, mit viel Auf,  Ab und umme Ecke, und hoffentlich kann ich euch bald mehr davon erzählen :-))

Ansonsten krieg ich es einfach kaum auf die Reihe,  Bilder,  Bildbearbeitung, Texte und Links zusammenzustecken,  in der Form von Blogartikeln. Da ich aber einige längere fast fertig habe, hoffe ich, dass ich dann eben nächstes Jahr ganz schnell posten kann... ich hab heute sogar ein kleines Video gemacht, volle 7 sekunden ... *hust*

Auf Instagram war ich etwas aktiver ... und werde es auch hoffentlich hier wieder.

Mein Blog ist ja zahlenmäßig bei den Lesern recht stagnierend, auch die Klickzahlen fallen eher mal nach unten als oben ... aber ich hab euch,  ihr lieben treuen,  hoffentlich dieses Gelaber lesenden Seelen, und ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch,  wirklich!!

Soo,  meine süßen Lackiererinnen, ich wünsch euch einen guten Rutsch in ein wunderbares '16!

Bis nächstes Jahr dann! *winke* :-)



My dears,  this is possibly  my last post this year... and it was just recently end of August! Well, lots of things happened and I have to admit that I don't want to repeat all I've written in German ... then you get this for next Halloween ...

So much going on,  offline, which didn't go as smoothly and far as wished, but I believe we're getting there. Sometime I might even show you something!

Cosmeticwise I am quite saturated and balanced,  although I'm still dreaming of a strong silver linear holo polish, and one or two others are winking at me... but I don't feel I need anything.

The absolute highlight was of course the shelfie I had won in the summer... and I have still about half a dozen unused ones... but I'll have the article about all hopefully soon ready.

15 was for me a year of foundation, trying them a little more (well,  never really used foundation more than twice a year...if any)  and enlarging the corner with one very old but posh one with some (which arrived through winning and buying) by Lidl, L'Oreal, Alverde, Max Factor and Terra Naturi (and maybe more?) and now I have enough to stick on my face for the next years. In the making is aa monster post featuring this little family hopefully soon.

Lipsticks have grown too,  I was looking for one colour and got some,  mostly nice enough, but not very near to what I hoped for. Well,  now I have enough for a while. I trust that the searched for one comes my way some day.

I have been polishing simple things in the last month and they stayed sometimes just a few hours before chipping or peeling... since I took pics,  you'll get a post conglomerate with most of them some time in the next week, I hope!

I'll be quite busy the next weeks I guess,  but I'll always have some posts in between :-) my little blog is going relatively slow and the reader/click numbers are more falling than rising ... well. Let's hope for 2016! I am sooo happy to have you, my faithful readers! (Although I believe that I have only one single reader at the moment in English ... have I? Tell me!)

So I wish you a lovely New Year, lovely Hogmamay or however you call it!  See you in '16! :-)

Kommentare:

  1. Ich kenn das sehr gut, wenn man bestimmte Sachen nachkaufen möchte und diese einfach nicht findet und dann zahlreiche Fehlkäufe macht -.- Das Problem hatte ich in letzter Zeit mit korallfarbenen Nagellacken, Foundation, Nudenagellack und Nudelippenstiften. Zum Glück habe ich nun in allen drei Bereichen etwas angemessenes, aber nicht perfektes gefunden. Das perfekte Produkt oder Dupe findet man eh total selten.

    Dein H&M Beauty Haul war echt ein wunderbares Schnäppchen! Hast du die Sachen schon benutzt? Ich hatte von H&M bislang nur einen Nagellack und wei echt nicht, wie die Sachen so sind. Da fällt mir ein, dass ich deren neuen Beautyprodukte mal anschauen wollte. Aber irgendwie treibt mich ja nix in die Stadt.

    Du scheinst in diesem Jahr wohl eine Vorliebe für semitransparente, wasserbasierende Nagellacke gehabt zu haben. Viele deiner Looks fand ich interessant, aber manches ist mir einfach etwas zu bunt. Mich würde mal interessieren, was deine drei liebsten Pinseleien sind.

    Guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist kein wirklicher Nachkauf, weil ich diese eine Lippenstiftfarbe, die ich mit Goldschimmer habe, in creme oder am liebsten matt haben will. Und erstens ist diese Farbe in diesem Ton zurzeit nicht wirklich zu finden und wenn, dann nur goldig schimmernd-glitzernd. *ächz* habichnoch.
      Die anderen, gekauften, sind ok, aber eben nicht "so", aber einen hab ich schon weiter gegeben.

      Was perfektes finden versuch ich gar nicht erst, auch wenn ich mir einige Traumprodukte zusammenbasteln könnte ... aber ich denke, dass es bei deiner Problemhaut schon eher "nötig" ist, genau zu wissen, was man will.

      Die h&m Sachen hab ich schon benutzt, ich mag sie. Aber ein Review lohnt sich wohl nicht mehr, wenns sie nicht mehr gibt? Die Brauenpuder benutze ich täglich, auch wenn das Wachs keinen Sinn bei mir macht. Sogar der komische Lipgloss im Roller mit kirscharoma ist ok, weil nicht zu stark.

      Die neuen hab ich hier in Berlin noch nirgends entdeckt (wir sind hier ja auch in der Provinz ...)

      Die Wasserlacke hab ich gar nicht so oft benutzt, aber sie sind lustig. Mit ober-und Unterlack halten sie sogar wie normale lacke, ohne nur zwei Stunden oder so...XD


      Freut mich, dass du viele Looks interessant fandest, wirklich! Das bunt muss bei mir manchmal einfach sein *gg*

      Meine drei liebsten Pinseleien von diesem Jahr ... mal sehen, vielleicht mach ich ja mal nen Minipost für dich ;-))

      Rutsch auch gut! :-)

      Löschen
    2. Ich glaube ein Review bzgl. den H&M Lidschatten lohnt sich nicht unbedingt :) Ich war nur neugierig auf welcher Klasse sie mithalten, sprich, ob sie eher günstige Ramschkosmetik sind, Drogeriekosmetik oder vielleicht sogar richtig, richtig gut. Mit den Lidschatten von Claires habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht, aber ich kenne auch Sachen, die sehr günstig sind und verdammt gut sind.

      Löschen
    3. Na, denn sindnwir uns ja einig ;-)) welche Klasse, hmmm dazu kann ich nicht so viel sagen, ich bin recht leicht zufriedengestellt, weil ich irgendwie immer was raushole. Wenn se nicht so sitzen wollen, dann so, als Lidstrich (mit oder ohne Medium) oder wie immer. Ich habe ein kühles eher violettiges "nude" als Fünfer von Claire's und mag es gerne, mal bei so einer Ausverkauf-Aktion für 2 Euro bekommen. Bisher sind die, die am kompliziertesten, weil transparent und nicht immer flecklos, zu verwendenden von Givenchy... da hatte ich vor einigen jahren mal Tester geschenkt bekommen. Sogar die von Woolworth und Euro Shop sind besser XD obwohl, ich nehm sie trotzdem und der Vierer ist ok, bloß der Neuner ist *mpf*

      Löschen
    4. Dass Givenchy so schlecht ist, hätte ich ehrlich gesagt nicht geglaubt xD Die Produkte von denen sind ja echt nicht billig. Es freut mich aber, dass du auch für die nicht so guten Produkte Verwendung hast. Ich könnte mich stundenlang über schlechte Farbabgabe und Fall Out aufregen.

      Löschen
    5. Ach weißt du, ich las damals Reviews von einigen in der selben Art:blass, transparent (macht mir ja nicht so viel, aber bei ca 50 Euro ... zum transparent haben trag ichs dann lieber dünn auf...) fleckig (das ist natürlich blöde, grad bei HighEnd) seitdem sind Luxussachen für mich nur anders aber nicht besser.

      Ich nehm die bunten Farben sowieso nur zweimal im jahr als Akzent,, aber das Gelbgrün hab ich ne Weile viel benutzt, das ist aber auch besser in der Qualität.

      Man kann viel mit solchen schlechteren Produkten machen, aber ob man die Zeit dafür hat? Obs einem steht? Tja... aber es macht Spaß, doch noch was rauszuholen. Ärgern und aufregen würde ich wohl auch bei solchen Preisen, wenn ich sie bezahlt hätte, hab ich aber nicht und würde ich wohl auch nie mehr tun.

      Löschen
  2. Einen guten Rutsch ins neue Jahr, wir lesen uns ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir, rutsch auch gut in die 16! Wir lesen uns :))

      Löschen
  3. Wow great mani.

    Happy new year :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks dear, a very happy New Year to you! :-))))

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.