24.02.2016

Die Glücksdame hat eine große Funkeltheorie um ein Edelmetall, in Flecken

Endlich mal wieder ein paar zusammen passende Lacknamen. Wie die Faust aufs Auge.

Nun ja, das Titel erdenken ist fast so schön wie das Pinseln ;-)

Einer meiner Lieblingslacke aus der fast ersten Stunde ist Lady Luck von H&M. Ein in der Flasche leicht duochromer wasserfarbener Metalliclack, so würde ich ihn wenigstens beschreiben. Die holde Glücksdame kam zu mir als 1 Euro -Rausschmeißangebot.  Hatte ich wirklich Glück :-P in jedem Sinne ;-)

Also platschte ich mir die Fingerchen damit voll, wie ihr auf dem ersten Bild sehen könnt. Dann griff ich mir precoius metal von RdeL, der Glamour Nail Collection, ein schöner Goldton. Damit fleckte ich drum herum, aber ich ließ noch hier und da was frei.

Einen richtigen Plan hatte ich nicht,  nur, dass ich der Glücksdame die Big Bling Theory aufs Auge drücken wollte. Dieser schöne lila Glitterlack aus meinem letzten hot oder Schrott -Päckchen passt wunderbar zum pfauenähnlichen blaugrünschimmer.

Der ebengenannte Catrice Luxury Laquer durfte dann auch in ähnlichen Flecken oben auf die schon vorhandene Fleckenlandschaft. Davon vergaß ich ein Bild zu machen,  denn ich stieß auf meinen gelangweilt rumstehenden namenlosen Hololack von Primark .... und schaufelte ein bissel von ihm noch obendrauf. Von den freien Stellen sah man nun nichts mehr, gut so.  Meine erste Idee mit negative space passte sowieso nicht,  fand ich inzwischen.

Nun gefiels mir wirklich,  das bunte Funkeln gab allem den letzten Schliff :-)

Gefällt euch mein Rumgekleckse? Die nach dem Versäubern noch freilaufenden Glitzerchen bitte wegdenken,  die waren so hartnäckig ... ;-)



Kommentare:

  1. Du hast einen schönen Beitrag geschrieben und nun eine Leserin mehr :) Herzlichst, Geena Samantha von http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Geena Samantha, willkommen hier bei mir! Dank dir für das Lob :)))

      Löschen
  2. Das untere Gekleckse gefällt mir besser, als das obere. Da scheint der Nagel noch durch, oder? So was stört mich persönlich an Designs ^^
    Bei dem unteren ist der Kontrast nicht so stark, da gefällt es mir viel besser.

    Und meine Güte: Da hattest du ja Glück bei der Dame =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei den oberen sind noch Lücken. Irgendwas mit negative space war mit in meinen Ideen, aber der space war dann so negativ, dass er sich subtrahierte ;-)

      Ich mag ja irgendwie die freien Stellen, aber nicht immer... kommt sejr auf das ganze Design an. Bei diesem hier denke ich, dass es gut ist, dass sie verschwanden.

      Ich finde das untere ein schönes unauffälliges auffällig ... wenn du mich verstehst.

      Die Dame macht mich echt glücklich ... und auch wenn ich inzwischen ähnliche habe, ist sie die Schönste und die anderen hatte ich alle geschenkt bekommen oder ertauscht :-P

      Löschen
  3. Oh, die Dame Glück sollte ich auch mal wieder herauskramen und lackieren. :) Interessante Kombination, die mir nicht mal im Traum eingefallen wäre, die mir aber überraschend gut gefällt!
    Das mag ich übrigens so an deinem Blog, deine Farbkombinationen inspirieren mich immer wieder dazu mal etwas Neues, Ungewöhnliches auszuprobieren. Gut, oft schafft es die Inspiration nicht zur Tat, aber der Gedanke zählt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Dame hats in sich, ne?

      Nicht im traum eingefallen? Ich find sie traumhaft :-P

      Danke, das Lob tut richtig gut, einmal weil das grad ein Punkt ist, der mir sehr Spaß macht und auch sehr wichtig ist, andererseits, weil ich durch das im Wandel und Blogtiefflug sein gut tut, und mich darin bestärkt, gerade dies als Fokus zu setzen. Middle of the road war ich ja noch nie... ;-)

      Bloß bei meiner lockeren Schreibweise (??) weiß ich nicht, wie sie ankommt... eigentlich würde ichs ja gern noch ein bissel ausbauen *grins*

      Nachmachen kommt bei mir immer so mindestens ein Jahr, nachdem ich es wo gesehen habe und dann von sofort auf jetztoder 30 Sekunden nachdem ichs entdeckt habe (seeehr selten)

      Inspiration ist auch wichtig, wenn mans nicht (gleich) nachmacht. Vitaminstoß für die Phantasie!

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.