08.03.2016

Im Funkelmüll ist Edelmetall

Mal wieder etwas, was ich unauffällig -auffällig nenne. Der Orlysche Funkelmüll (aka sparkly garbage) ist ja recht zart in der Farbe,  wenn man mal das hammermäßige Holofunkeln ignoriert. Wenn man nur zwei Schichten,  wie ich lackiert,  hat er auch zarte, verwischte Kanten, was alles noch duftiger macht. Me likey!

Wie so oft bekommt der Müll etwas Gold druff. Diesmal einen einzelnen Punkt "precious metal" von einer RdL LE, ich glaube vom letzten Sommer?  Ein schönes simples warmes Gold, ohne Schnickschnack aber auch ohne den high shime eines mirror polish.

Ich weiß, dass viele von euch es nicht mögen, wenn das Nagelweiß durchlugt, aber für mich passt es dazu. Wenn ich einen deckenden Lack drunter hätte, wäre das etwas ganz anderes, was ich aber sicherlich auch mal probieren werde. Ich bin von dieser Mischung aus scattered und linear beim Holo fasziniert :-))



Kommentare:

  1. Irgendwie könnte ich diesen meerjungfräulichen Nagellack nicht ohne irgendeine andere Farbe drunter tragen xD Ich trage gerade einen sehr ähnlichen Nagellack in 3 Schichten xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meerjungfräulich hast du schön gesagt :-)) ich liebe solche Nixenfarben :-)))

      Das mit dem drunter kann ich mir bei dir denken ;-)

      Welcher sehr ähnliche ists denn?

      Löschen
    2. Mein holographischer, den ich mir mal bei ebay beim Bornprettystore bestellt habe. Das Bild sollte hoffentlich in der NOTW Galerie sein...

      Löschen
    3. Dann werd ich da mal reinlinsen ;-)

      Löschen
  2. Ach ja, der Funkelmüll stand auch lange auf meiner Wunschliste. Als ich dann aber mitgekriegt habe, dass es da mit der Deckkraft nicht allzu weit her ist, war klar, dass wir doch nicht ganz so gute Freunde werden würden. :) Wenn ich ihn aber so bei dir sehe, kommt die Vernunft schon wieder ein bisschen ins Wanken. :D Gefällt mir richtig gut mit dem Edelmetall drauf und die "sichtbaren" Nagelspitzen stören mich hier gar nicht. Ich sollte meine Nägel auch mal wieder bepunkten. Mir ist nur meistens der "Aufwand" zu groß, weil bei mir dann auf die Punkte noch mindestens eine Schicht Überlack drauf muss, damit die Oberfläche eben ist. Wenn da Unebenheiten sind, pfriemel ich den ganzen Tag dran rum und damit ist das Design dann meistens ziemlich schnell Geschichte. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, auf meiner auch... bis ich dann vor ihm stand im Tk Maxx ... *_* und dann musste er mit, auf Befehl meines Holdesten ... der Müll war nämlich über meiner 2 Euro -Schallmauer ... (3 Euro) und ich bekam "den Rest dazu" ... ;-)

      Und ich freue mich jetzt sehr, die Transparenz ist wirklich wichtig für das Gesamtbild, es wirkt so duftig, opak wäre es nur ein normaler Holo. Eine dritte Schicht kann auch noch kleine Wunder bewirken. Ich hab da übrigens keinen Oberlack drauf, der aufgetupfte Punkt ist so dünn :-)

      Rumpfriemeln kommt bei mirnauch, aber nur bei einigen Sachen, andere kann ich gut dran lassen :-P

      Löschen
    2. Loool das kenn ich von mir. Ich hab jetzt schon über ein Jahr nix mehr auf die Nägel gemalt... @.@

      Löschen
  3. Oooooh, was für ein schönes Funkeln =)
    Ich würde wahrscheinlich auch einen deckenden Lack drunter tragen, obwohl mir deine Kombination auch gut gefällt, so ein schönes Glitzern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :))) ja, der funkelt, als ob er das bezahlt bekäme ;-)) irgendwann werde ich auch mal was deckendes drunter tragen :-))

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.