15.03.2016

Vergib mir, Süßzeugliebe, ich habe geblubblblaububble ... blblbl. Blubb.

Essence hats mal wieder geschafft, mich zu tiefschürfenden Titeln zu bewegen. Ist ja schon wieder aufwühlend-dramatisch-lyrisch geworden... ;-))

Im Gegensatz dazu hält sich mein Design in frühlingshaft -zarten Farben.

Gleichzeitig ist es mir damit, ich meine sogar recht erfolgreich, gelungen, die Hälfte meiner noch unlackierten Shelfielacke zu lackieren. Ist doch was!

Pastell ist ja nur selten mein Ding,  daher blieben Blubbelbabyblau (so nenn ichs wenigstens)   und seine pastelligen Geschwister im hinteren Eck. Babyblau ist für mich höchstens für Nailart interessant und die anderen auch,  das Apricot hat im Fläschchen hat auch noch einen Silberschimmer *grusel* der glücklicherweise auf dem Nagel unsichtbar ist. Aber beim Ablackieren nimmt er sich seinen großen Moment und lässt sich selbstbewusst überall nieder. Das durfte ich beobachten, als ich einen Nagel neu lackierte, nachdem ich ihn mir noch weich zweimal gleich zermanscht hatte. *bäh*

Aber irgendwie ist bei mir irgendwas nicht ganz Standard (Vitaminmangel? Spätwinterrappel? Altersschwachsinn?) und mir gefallen die Farben,  so sehr, dass ich versucht bin,  sie zu behalten... XD

Das warme rosa von "forgive me" ist ein Ton,  bei dem mir nur Puppenrosa einfällt, aber nicht Barbie, sondern "gute alte Puppe". Süß, unverzeihlich süß.

Das "blue bubble di blue" ist ein babyblau,  relativ neutral, aber eher in Richtung warm,  also nicht türkis. Jaaa,  hübsch. Beide sollen ja den beiden "Farben des Jahres" von Pantone entsprechen.  Na ja, ich finde diese Idee der Farben des Jahres nett, aber ausbaufähig.

Der dritte im Bunde,  "Candy love", ist ein zartes apricot mit einem Silberschimmer. (Beide anderen sind straight Cremefinish) Dieser verschwindet, wie oben schon gesagt,  bis auf den Moment des ablackierens... *määh* und wer hinsieht, kann auch noch ordentlich freche Funkelchen auf meinem pinkie erkennen.

Gut lackieren ließen sie sich alle, ihr seht zwei Schichten, die ein schönes, glänzendes Finish haben.

Auch das dotten ist mir diesmal halbwegs gelungen,  finde ich. Yay! :-)

Gefallen euch solche Pastellmixe? Ich finde,  wenn Pastell, dann am besten ein paar zusammen. :-)


Kommentare:

  1. Lyrisch-dramatisch, ja das trifft es. :D
    Ich bin ja sonst auch nicht so der Pastell-Fan (wenn schon Farbe, dann richtig!) aber deine Kombination gefällt mir richtig gut. Hat was von Osterdekoration. :) Hm, ich glaub das merk ich mir fürs übernächste Wochenende. Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-))) danke, mal sehen, zu welchen Höhenflügen mich meine nächste Lackauswahl inspiriert!

      Ich bin auch überrasch,, wie schön die drei zusammen passen. Ja, Ostereier, das geht. Obwohl, da gehört irgendwie noch gelb rein für mich, was bestimmt auch gut dazu passen würde.

      Freut mich sehr, dass ich dich inspiriert habe, besonders, wo ich doch so ein Feiertagmuffel bin ;-)

      Löschen
  2. Ich krieg Diabetes wenn ich mir das länger ansehe xD Aber es sieht toll aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gacker* die Lacke sind absolut zuckerfrei :))) freut mich dass es dir trotzdem gefällt ;-))

      Löschen
  3. Uff, also das ist schon schwere Zuckerkost :D
    Ich finde das Design ja Weltklasse [Punkte!!!], doch die Farben... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaah, ab und zu doch mal :-P

      Danke! Du bist also auch Punktoholikerin? *höhö* ich liiiiieeebe Punkte :)))

      Löschen
    2. Ich würde sie viel mehr tragen, wenn sie bei mir nicht immer so eirig werden würden ;)

      Löschen
    3. Kenn ich. Aber Übung macht sie Tupfmeisterin ... ;-)

      Obwohl, eirig ist ja in der nächsten Zeit passend! ;-)

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.