11.04.2016

Pünktlich aufgetrendet liegt linienweise Liebe in der Luft, zuerst glänzend, dann matt

Auch wenn ich Pastell nur selten lackiere,  manchmal kommts ran. Dann ist es meist pistaziengrün oder vanille/zitronencremegelb.  Heute auch wieder!

Love is in the air von Essence (ausm shelfie) ist ein wunderbarer Ton, der mich an Limoncello erinnert, für Vanille wäre er zu gelb für mich. Egal.

Obendrauf kamen ... Punktlinien. Ich konnte mich nicht entscheiden,  ob es Dots oder Linien werden sollten und habe also Linien gedottet :-P

Auf den Bildern war natürlich nüscht mit Farbechtheit,  meist sah das gelb wie pistaziengrün aus, oder das teal war nicht zu erkennen. Aber mit etwas Rumgewerkel klappts einigermaßen :-)

Später hab ich dann wieder mal den Mattlack rausgekramt. Ich liebe matte Nägel aber irgendwie schaff ichs nicht, den matten Lack rauszukramen. Möh. Vielleicht liegt es ja auch mit daran,  dass dieser Lack von RdeL weiße Krümelchen drin hat, die man auf den bildern allerdings besser sieht als "live". Außerdem lass ich wirklich jedes Mal Stellen aus, die nach dem Trocknen frech glänzen ...


Kommentare:

  1. Deine Pünktchen sehen ja aus wie gedruckt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)))
      Sind diesmal richtig schön geworden, die Dots. Find ich auch! Obwohl sie auf den Daumen schräg gehen... macht aber nichts :-)

      Löschen
  2. Tolle Farbkombi! Vor allem jetzt im Frühling mag ich Gelb sehr gern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir! Ich bin momentan auch recht gelbbegeistert :)))

      Löschen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.