15.05.2017

[Rausgekramt] Besser klein als gar nicht: Minilacke und ein Minifläschchen

Ich hab mal wieder lackiert.. und das will ich euch gerne zeigen. Leider fällt mir kein krauser Titel dafür ein... aber das ist ja eigentlich Nebensache. Oder?

Ganz untypisch für mich ist ein babyrosé Lack auf die Nägel gewandert. Er ist noch unlackiert und aus der Lackmischbox von Ciaté, wie hieß sie noch,  nail lab vielleicht. Bisher noch nie probiert, weil nicht meine Farbe.

Aber jetzt mal. Oben drauf kamen dann, weil es eben doch zu bleich war, ein paar Krakel der wasserlöslichen Lacke von Primark. Ich mag ja diese skizzenartigen Muster, auch wenn dieses hier doch recht... "basic" ist.

Aber bei mir hält ja alles doch nur einen Tag oder so, das ist auch der Grund,  warum ich diese Tage nur ganz selten lackiere. Es ist das trocknen lassen und nichts anfassen können... und fünf Stunden später *knacks* ist der Lack irgendwo ab. Mäh.

Ach ja, ich hoffe, euch gefällts und ich schaffe bald wieder einen Post, denn das macht mir eigentlich Spaß. Ich werde bloß weniger über Lacke berichten. Allerdings bin ich jetut nicht so der Makeupfreak, der viele Schminktips und Looks macht...  aber vielleicht fällt mir noch was ein...

Ihr merkt vielleicht schon, ich bin momentan in einer komischen Stimmung, wird aber sicherlich auch mal wieder besser. Ich habe gerade etwas recht heftiges zu verarbeiten. Und etwas anderes, sehr wichtiges zu finden. Und ich lasses mal bei dieser kryptischen Aussage und grüß euch herzlich. Machts gut und ich hoffe, ihr kommt ab und zu nochmal vorbei! Danke!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deine Meinung! Kommentare mit Links lösche ich, wenn sie eindeutig keinen Bezug zum Artikel haben.

Thanks for commenting! Comments with a link are deleted, when they are clearly not referring to the article.